Sony WH-1000XM4: Hinweise auf ein weißes Modell

 

Sony hat mit den WH-1000XM4 (hier unser Test) ein heißes Eisen im Kopfhörer-Markt, das Modell gehört zweifelsohne zu den besten Kopfhörern mit aktiver Geräuschunterdrückung, die man aktuell kaufen kann. Bisher gibt es die WH-1000XM4 in Schwarz und in Silber (eher Beige), eine neue Farbe könnte aber unterwegs sein.

Im Code von Version 7.5 der Connect-App für die Kopfhörer findet sich nämlich ein neues String, der die Farbe Weiß ins Spiel bringt.

<string name=“modelimage_wh1000xm4_white“>a_device_image_wh_1000xm4_white</string>
<string name=“modelimage_wh1000xm4″>a_device_image_wh_1000xm4_black</string>
<string name=“modelimage_wh1000xm4_black“>a_device_image_wh_1000xm4_black</string>
<string name=“modelimage_wh1000xm4_blue“>a_device_image_wh_1000xm4_blue</string>
<string name=“modelimage_wh1000xm4_silver“>a_device_image_wh_1000xm4_silver</string>

Auch ein Bild des neuen Modells ist mit dabei. Außerdem scheint auch Sony an einer Gehöranalyse zu arbeiten, die die Audio-Abstimmung noch mehr auf den User zuschneiden wird. Wann und ob diese Funktion tatsächlich in der App einzieht, wird sich zeigen.

<string name=“IASetup_Phone_Optimize_Detail“>“By optimizing your smartphone using ear analysis results, you can enjoy music you regularly listen to in an optimized sound field. Optimize your smartphone?“</string>
<string name=“IASetup_Phone_Optimize_Label“>Optimize your smartphone</string> <string name=“IASetup_Phone_Status_Done“>Optimized</string>
<string name=“IASetup_Phone_Status_NotOptimized“>Your smartphone is not optimized yet</string>
<string name=“IASetup_Phone_Welcome_Detail“>“Enjoy the following music played on your headphones with spatial and immersive sound on your smartphone. – Stereo tracks (music you regularly listen to) – Content supported by 360 Reality Audio Optimize your smartphone and 360 Reality Audio supported music service app.“</string>

 

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Hammer Kopfhörer, wenn nur das Mikrofon nicht so erbärmlich schlecht wäre …

    • Stimme dir leider zu. So gut wie die Kopfhörer und das NC sind, so schlimm hört sich für den Gegenüber das Mikro an. Da ich beruflich viel telefoniere bin ich fast geneigt, den XM4 wieder zu verscherbeln, denn er ist wirklich KOMPLETT unbrauchbar zum Telefonieren. Das ist echt erbärmlich.

      • Bin zähneknirschend genau diesen Schritt gegangen und (hoffentlich nur vorrübergehend) auf die Surface Headphones 2 gewechselt. Weder Klang noch NC auch nur annähernd so gut, aber perfekt für Teams / Skype. Mit den XM4 hat mich kaum jemand verstanden…

    • Wirklich? Hab sie bei Saturn aufgehabt und war absolut nicht überzeugt. Find Bose da deutlich besser.

  2. Wenn sie jetzt noch ordentliche Mikros verbauen würden… Klang und Geräuschunterdrückung sind wirklich super, aber die Mikros leider komplett unbrauchbar für Skype / Teams.

  3. … und AptX sollte wieder mit rein. Nicht jeder nutzt die exklusiv mit seinem Smartphone sondern gerne auch mal per BT Transmitter an TV/Konsole …

  4. In dem Codeschnippsel der Strings.xml steht doch nicht nur weiß sondern auch blau.

    Wäre die Farbe nicht auch neu? Bisher gab es doch nur Schwarz und dieses Beige.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.