Sonic CD für Android kostenlos im Amazon App-Shop

Die kostenlose App des Tages ist bei Amazon heute der Jump and Run-Klassiker Sonic CD. Ihr steuert Sonic oder Tails durch die Level, um den Bösewicht Dr. Eggman aufzuhalten. Wer früher im Sega-Lager unterwegs war, kennt den blauen Igel sicher gut genug. Die Android-Umsetzung von Sonic CD ist recht gut gelungen, lediglich die Steuerung ist nicht unbedingt gut. Das macht das Spiel zwar nicht unspielbar, sorgt aber dafür, dass man eben nicht so locker spielen kann wie mit einem Controller. Alleine aus Nostalgiegründen kann man sich den Titel, der mit original Soundtrack kommt, schon einmal holen. Zur Installation auf einem Android-Gerät benötigt man den Amazon App-Shop, gekauft werden kann das Game auch über die Webseite.

[appbox amazonapps B008K9UZY4]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Danke für den Tipp. Läuft auf Fire TV mit Xbox Controller 1A 🙂

  2. Danke @Sascha für den Tipp zum Tipp. Gleich mal auf meinem Fire TV probieren 😀

  3. LOL
    Lustig ist, das Sonic CD noch die beste Steuerung hat von allen Teilen. gerade Sie Episode 1 und 2 da ist die Steuerung noch schlechter.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.