Sky Ticket: Windows-10-App (und weitere) werden eingestellt

Neues kommt von Sky – und jenes wird sicherlich einige Nutzer nicht freuen. Ab dem 8. April 2019 wird die alte Sky-Ticket-App (vor August 2018) nicht mehr unterstützt, weshalb Sky Ticket auf einigen Geräten nicht mehr genutzt werden kann. Dies bestätigte uns das Unternehmen auf Nachfrage.

Das betrifft übrigens nicht nur die App unter Windows 10, sondern auch TV-Geräte von Samsung und LG mit älteren Betriebssystemen sowie die PlayStation 3 von Sony. Allerdings ist neben dem Sky Ticket TV Stick Sky Ticket auf zahlreichen Plattformen wie iOS- und Android-Geräten, Mac, Apple TV (ab 4. Generation), PlayStation 4, Xbox One, LG-Fernsehern (ab 2014), Samsung Smart-TVs (ab 2015),sowie Google Chromecast verfügbar.

Bei Sky wolle man sich zukünftig noch stärker auf die meistgenutzten Plattformen konzentrieren. Sky schenkt nun allen Kunden, die noch die alte Sky-Ticket-App (Version vor August 2018) nutzen und von den aktuellen Anpassungen betroffen sind, einen neuen Sky Ticket TV Stick.

Update: Zur Klarstellung, da wir einige Nachfragen bekommen haben und deshalb noch einmal explizit nachfragten: Es handelt sich bei der Einstellung um die Windows-10-App. Das heißt Sky Ticket ist natürlich weiterhin über den Videoplayer auf Mac und PC verfügbar. Wir haben den Artikel diesbezüglich angepasst.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. Benjamin Wagener says:

    Es wird jedem ein Stick geschenkt? 😀 Der war gut. Wäre ja zu schön um wahr zu sein, wenn diese völlig vermurkste App wieder eingestellt würde.
    (BTW: „Seid“)

    • Das ist kein Aprilscherz. Sky stellt von der offiziell kommunizierten Einstellung der Win10-App betroffenen Kunden TV-Sticks als Ersatz zur Verfügung. Ich finde das sehr kundenfreundlich, aber in Deutschland finden User wohl selbst bei geschenkter Hardware noch Grund zum meckern.

      • Weil man damit vlt nicht unbedingt was anfangen kann. Was bringt mir ein Stick, wenn ich auf meinem PC schauen möchte oder nebenbei auf dem Surface? Der Stick bringt mir überhaupt nichts in dem Fall.

      • Benjamin Wagener says:

        Ich habe diesbezüglich als Sky Ticket-Kunde keine Informationen erhalten und auch keinen Sky TV-Stick. Davon mal ab hat Nils schon richtig angemerkt, dass einem der TV-Stick überhaupt nichts bringt, wenn man auf seinem PC, Notebook oder Windows-Tablet schauen will. Also ist der TV-Stick da überhaupt keinen Ersatz. Für den Fernseher habe ich einen Chromecast und eine PS4, da brauche ich keinen TV-Stick. Das ist also total unsinnig.

        • Tja. Soll aber Leute geben, die haben das beides nicht. Wobei man mit der PC App auf dem TV sowieso nix anfangen kann. Eine Zeitlang ging es, hat aber bei jedem Start ein neues Gerät registriert, womit ich in kürzester Zeit 100 registrierte Geräte hatte und 2x bei Sky anrufen musste, damit die die Liste zurücksetzen (eigentlich dürften ja sowieso nur 4 Geräte regierstriert sein, weiss also nicht wieso es überhaupt so lange ging.

      • Benjamin Wagener says:

        Auf der Webseite von Sky Ticket findet man übrigens immer noch den Verweis auf den Sky Player. Das ist doch die aktuelle Windows App. Auch auf der Facebook-Seite und auf dem Twitter-Kanal von Sky Ticket findet man dazu nichts. Also ist es nicht so weit her mit der „offiziell kommunizierten Einstellung“.

  2. Es könnte so einfach sein…
    1. Sky Ticket App für firetv anpassen
    2. Wiedergabe im Browser wieder zulassen

  3. Ich wäre auch dafür, wenn Sky Ticket endlich mal für FireTV käme. Zwar bin ich nur mittelbar betroffen, da ich aktuell einen Apple TV habe, aber so hätte man definitiv mehr Auswahl zwischen den verschiedenen Lösungen.

  4. Soviel hdmi Anschlüsse gibt es garnicht wenn ich mir das anschaue müssen Samsung und Co demnächst Fernseher bauen mit 12 Hdmi Anschlüsse lol

  5. Ist Sky Ticket dann auf keinem Laptop mehr nutzbar?
    (Von Android App Simulatoren mal abgesehen)

    Damit schießen die sich echt ins eigene Bein

    // Okay ging nur um die Win10 App, jetzt muss alles über den eigenen Player laufen – der schätze mal, wie die normale Sky Anwednung, auf den meisten schwächeren Laptops nicht läuft

    • Herr Hauser says:

      Diese Sky Go App z.B. läuft allgemein schlecht, auch auf leistungsfähigeren Laptops/Rechnern. Die haben da irgendeinen Murks programmieren lassen, der zweiwas gut kann: Undefinierbare Fehlercodes ausspucken und Hauptsache die Werbung läuft, der Film und die Serie werden mit einem Fehlercode quittiert.

  6. Um so mehr Post ich lese desto eher klingt es nach 1. Aprilscherz, made by cashy 😀

  7. Welche Samsung TVs konkret gehen nicht mehr? Ich hab einen JU7090 aus dem Jahre 2015. Wo muss ich mich melden damit ich den Stick bekomme? Quelle der News?

  8. guter Versuch Carsten 🙂

  9. Thomas L. says:

    Das ist kein Aprilscherz… Uns wurde bereits ein zweiter Stick zugesendet, weil die Windows10-APP eigestellt wird.

    • Benjamin Wagener says:

      Doch, die Meldung hier ist ein Scherz, weil sie einen völlig falschen Eindruck vermittelt. Nach dieser Meldung hier könnte man meinen, dass man Sky Ticket unter Windows 10 nicht mehr nutzen könnte, was aber falsch ist. Dafür gibt es halt den Sky Ticket-Player. Das ist aber nichts neues, der wird schon seit mehreren Wochen von Sky Ticket auf dem PC vorgegeben. Die klassische App aus dem Microsoft Store funktioniert einige Zeit schon nicht mehr. Und wer das bis heute noch nicht mitbekommen hat, benutzt Sky Ticket unter Windows 10 wohl quasi gar nicht.

  10. Bedeutet die Einstellung der Windows 10 App nicht auch die Einstellung der App für die Xbox?
    Oder handelt es sich um eine andere App speziell für die Xbox One?

    (Habe es bisher nicht ausprobiert, da ich erst demnächst wegen GOT das Abo abschließen will)

  11. Ich hab im Oktober? ein Sky-Ticket Abo abgeschlossen. 3 Monate für insgesamt 4,95€ und dazu hab ich noch die kleine Sky-TV-Box bekommen. Das Ding funzt einwandfrei und ich hab jetzt ein neues Abo abgeschlossen, damit ich GoT gucken kann. 😀 Von daher brauch ich keine App usw.

  12. Unverständlich von Sky, dass wenn man (neue) Kunden erreichen möchte, sich vollkommen einer Fire TV App verschließt. Statt dessen verkauft man einen eigenen Stick, dessen Käufer man wahrscheinlich an ‚einer Hand‘ abzählen kann.
    Ich gucke SkyTicket über einen Samsung TV, aber das Bild bleibt in letzter Zeit häufig immer wieder stehen. Und nein, am Internetanschluss liegt es nicht. Der TV ist darüber hinaus per LAN verbunden. Die TV Apps wurden bisher nicht gut (und nicht lange) von Sky gepflegt. Das mit dem Sky Player am PC finde ich sehr umständlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.