Sky Sport: Mehr UHD und Soundkulisse wie in einer Sitcom

Fühlt sich noch etwas unwirklich und nicht ganz richtig (& wichtig) an, aber die Bundesliga kehrt am Wochenende zurück. Das nutzt Sky Sport gleich einmal und führt ein paar kleine Änderungen ein. Das wohl Schrägste: Als frei wählbare Alternative für Sky-Kunden, die die Bundesliga über den Sky-Q- oder den Sky+-Receiver verfolgen, bietet Sky eine neue zusätzliche Audio-Option an. Neben dem Live-Kommentator werden dort auch zum Spielgeschehen passende Fan-Gesänge der beteiligten Mannschaften und Publikumsreaktionen eingespielt. Quasi wie eingespieltes Lachen einer Sitcom. Finde ich schlimm.

Ab sofort wird Sky auch mehr Bundesliga-Spiele „als jemals zuvor“ in Ultra HD präsentieren. Neben dem „tipico Topspiel der Woche“ am Samstagabend können Sky-Q-Kunden künftig in der Regel noch eine weitere Partie des Spieltags auf Sky Sport Bundesliga UHD erleben. Neben diesen zusätzlichen Kanälen beim Topspiel wird Sky bei allen Partien des Spieltags eine neue frei wählbare Audio-Option anbieten.

In der Grundeinstellung „Original“ hören Zuschauer wie bisher auch den Kommentator und das Geschehen im Stadion. In Anbetracht der Tatsache, dass kein Publikum im Stadion ist, wird dabei für ein möglichst authentisches Hörerlebnis in den Wohnzimmern stärkerer Fokus auf den Rufen von Spielern und Trainern sowie den Geräuschen der Ballaktionen liegen. Diese Audio-Option wird auch im Rahmen der auf Sky Sport News HD frei empfangbar ausgestrahlten „Original Sky Konferenz“zu hören sein:

Auch gibt es zum Ende noch ein paar Angebote seitens Sky. Wer also Fußball am TV sehen möchte, aber kein Abo hat, der kann sich das ja anschauen: Für Sky-Q-Kunden gibt es die Bundesliga live und in HD für 24,99 Euro pro Monat und für den flexiblen Streamingservice Sky Ticket bietet Sky ein End-of-Season-Ticket mit zwei Monaten Supersport für einmalig 39,99 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

30 Kommentare

  1. Gruselig.

  2. Die Bundesliga jetzt wieder zu starten, ist einfach nur daneben.

    • Unter normalen Bedingungen würde ich Dir recht geben. Aber bei den ganzen Auflagen/Einschränkungen und den Lockerungen, die es sonst so gibt? Nee, passt schon.

    • Da passt m.E. gar nichts. Es scheint, als gäbe es keine größeren Probleme, Hauptsache, der Fußball rollt wieder …

      • Kann sein. Aber nur weil es woanders Probleme gibt, heisst es a nicht, dass man die Bundesliga-Clubs auch über die Wupper gehen lassen sollte. Die DHL amcht das ja nicht aus Spaß, sondern weil sonst einfach eine nicht unerhebliche Anzahl von Bundesliga und Zweitliga-Clubs finanziell nicht überleben würde. Außerdem wünschen sich viele Leute wieder etwas Livesport im TV, und sei es ohne Zuschauer vor Ort. Sind halt Kackzeiten, aber selbst mit Geisterspielen ist es besser als ohne jedes Spiel auf Monate. Wer das doof findet soll halt was anderes einschalten.

      • Wenn man keine Ahnung vom Unternehmen Fussball hat sollte man sich lieber aus dem Thema raushalten! Schon faszinierend das Leute wie du nicht realisieren konnen wie viele Jobs daran hängen.

  3. Grausam.

    Nächstens wird ein nicht versenkter Elfer doch noch von Sky per Videobearbeitung reinmanipuliert, damit das Spiel spannender wird.

  4. RegularReader says:

    Sehr merkwürdig, sind aber auch merkwürdige Zeiten. Auch wenn ich Sky eigentlich nicht mag, sie haben sich immerhin Gedanken gemacht und relativ schnell eine neue Option hinzugefügt. Ist ja optional, muss niemand nutzen, aber vielleicht gefällt es dem einen oder anderen ja.

  5. Wenn das Spiel ohne Zuschauer im Stadion stattfindet soll es sich auch so Scheiße anhören wie es ist.

  6. Dirk der allerechte says:

    Brot und Spiele das hat schon immer funktioniert

  7. Stefan T. says:

    Es ist ja nur einen Option, von daher braucht man da nicht drüber zu diskutieren. Das Geisterspiel Gladbach gegen Köln hat mir jedenfalls gezeigt, dass eingespielte Gesänge vielleicht gar nicht so schlecht sind. Die Atmosphäre war schon ziemlich gruselig.

  8. Die sollen lieber mal UHD für ihr CI-Modul aktivieren und nciht diesen sch**** sky Receiver promoten.

    • +1 und das kann man gar nicht oft genug schreiben/sagen. Keiner will die olle Kiste von Sky, aber man will UHD über CI 😉

      • Wir sind vom CI Modul in einer Vu+ Duo 4k auf den Sky Q Receiver gewechselt und haben es nicht einmal bereut…der Q Receiver ist kein Vergleich mehr zu dem alten Schrott Receivern die Sky damals vermarktet hat. Vor allem die Sprachsteuerung funktioniert mega, die erkennt wirklich alles was man sagt egal welche Serie oder Film man nennt.

  9. Weltraummann says:

    Ich hätte gerne noch eine Tonspur mit extra Vuvuzelas.

  10. Bundesligastart: Yeah. Gut.
    Soundoption: Überflüssiger Firlefanz.

  11. Gefällt mir mit Gesänge besser & werde die Tonspur auswählen – auch wenn ich damit wahrscheinlich alleine darstehe.

    • Ich finde es auch besser als diese Rufe mit Echo übern Platz zu hören. Bei PSG – BVB hatte ja das Klub-TV von Paris am Anfang irgendwelche Gesänge eingespielt, das hat mir 10x besser gefallen als das Geister-Derby Gladbach-Köln.

  12. Ich finde es grundsätzlich gut dass die Bundesliga wieder startet unter der soweit möglichen Einbehaltung von Hygenieregeln. Zumindestens wieder etwas den Schritt hin zum normalen Leben.

  13. Aber wenn es so weitergeht, werden wir in absehbarer Zeit wieder zwei Schritte zurückmachen (müssen).

  14. nooblucker says:

    Sky Ticket wird keine Option sein, das bekommen die nie ans laufen beim jetzt zu erwarteten Ansturm. Ich wäre das Risiko für eine Option am Telekom Media Receiver eingegangen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.