Sky Go 5.0 veröffentlicht: neues Design und frische Inhalte

Nein, Sky Go ist nicht für Android erschienen, wohl aber in einer Version 5.0 für iOS – inklusive neuem Design und neuen Inhalten. Optisch ist man jetzt ein wenig in Richtung Sky Snap gegangen und in Sachen Inhalten können Kunden mit Sky Welt oder Sky Starter Paket direkt auf Dokumentationen von Discovery Channel, Spiegel Geschichte, History, The Biography Channel, National Geographic, NatGeo Wild und Motorvision TV zugreifen. Zudem wird das Angebot um einige Serien der Partnersender Animax, AXN, Fox, TNT Serie, TNT Glitz, SyFy, 13th Street, Universal Channel und RTL Crime angereichert. Kunden, die zudem Sky Snap gebucht haben, haben nun eine separate Kategorie innerhalb der Sky Go-App. Das Update auf Sky Go 5.0 für iOS ist ab sofort im App Store zu finden.Sky Go

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Chromecast-Unterstützung wäre mal was 😉 Den Receiver innerhalb eines Haushalts immer hin und her schleppen ist nämlich nicht so toll.
    Aber Sky will sicher noch Geld mit den teuren Zweitkarten verdienen…

  2. Was denn das für ein Kopfhörer auf dem Bild?

  3. Läuft endlich super flüssig auf dem iPad Air!
    Jetzt noch die App für Android rausbringen und ich kann mir ein Android Tab anschaffen 🙂

  4. @ChackZz
    Hat angeblich was mit den Lizenzen zu tun.
    AppleTV wird ja auch nicht unterstützt…

  5. Dennis K. says:

    Das neue Design gefällt mir. Allerdings immer noch keine AirPlay-Unerstützung…

  6. Christian says:

    Wenn die es sich weiterhin leisten können Android außen vor zu lassen…

  7. Bei mir geht AirPlay Mirroring

  8. Naja, eigentlich hieß es ja neues Desing und in diesem Zuge auch eine Android Version.
    Diese wird bestimmt noch vor dem BuLi Start da sein 😀

  9. Dennis K. says:

    @one4win: wie, mit jailbreak?

  10. @Dennis K. Nö. Einfach so. Denke das ist ein Bug. Kannst es mal selber testen. Wie gesagt: nicht im Video, sondern einfach über ControlCenter unten AirPlay !!Mirroring!! aktivieren. Das schickt das ganze iPad Bild weiter. D.h. halt den Nachtteil, dass die Videos nicht in 16:9 sondern das Bildschirm in 4:3 gestreamt wird.

  11. Wobei vom iPhone hat man fast 16:9 und es läuft zumindest bei mir sehr flüßsig. Hat halt den Nachteil, dass das ganze nur funktioniert solange das Display an ist.

  12. Dennis K. says:

    @one4win: Es klappt tatsächlich. Danke für den Tipp! 🙂

  13. chris1977ce says:

    Die Version im Web (Browserbasiert mit Silverlight) wurde auch aktualisiert.
    Nebenbei wurde die Liste der zu registrierenden Geräte auf 0 zurückgesetzt.;-)

  14. Ist ja alles ganz toll, mich würde es freuen, wenn es endlich mal eine APP für Android und Winphone geben würde…

  15. unbenannt says:

    Bin direkt mal am PC auf die Website, um zu schauen, ob sich da auch etwas geändert hat.
    Katastrophe! Der Sport-Live-Planer hat nun nichts mehr mit einem Planer zu tun. Statt alles übersichtlich in einer Timeline sehen zu können, hat man nur noch diese ätzenden Kacheln.

    Wie soll man sich da zurechtfinden? Wie soll das erst werden, wenn man z.B. bei Formel 1 schnell die Kamera wechseln will, beim Fußball das Spiel, oder beim Tennis den Court?
    Im Moment muss man bei jeder Tafel erst mit der Maus drüberfahren, um zu sehen, worum es sich handelt. Wer denkt sich denn bitte solche Änderungen aus?! Benutzt derjenige vielleicht auch statt einem Kalender Karten?
    Die einzige Möglichkeit ist, über den Guide zu gehen und dann – wenn man etwas gefunden hat, das über Go angeboten wird – es in einem neuen Tab zu öffnen.

    Und nächste Woche beginnt Wimbledon, das einzige Tennis Turnier wofür Sky sich die Rechte gesichert hat und das auch auf Go laufen wird. Aber statt es in den Fokus zu holen, löscht man erstmal die Tennis Rubrik komplett. Alle möglichen Fußball Kategorien (welche eh erst in 2 Monaten anfangen) bis hin zu X-Treme (wo so gut wie nie etwas läuft) sind vertreten. Klicke ich auf „mehr Sport“, sehe ich Events die bis in den Juli hineinreichen, doch kein Tennis.

    Hört doch bitte mit diesem Kachel-Quatsch auf und führt ordentliche Listen ein. Auch bei Filmen und Serien. Macht meinetwegen die Hauptseite mit großen Bildchen, um wichtige Sachen zu bewerben, aber dann bitte auch eine normale Ansicht. Auch dieses A-Z – so viel habt ihr gar nicht im Angebot, als dass das Sinn machen würde. Bei den Serien ist es schon lachhaft. Wer hat schon Lust sich da durchzuklicken? 40 Angebote pro Seite, mit der Möglichkeit von Listenmodus ohne Bilder auf Galerie umzuschalten zu können, wäre wesentlich benutzerfreundlicher.

  16. Läuft im Web alles sehr flüssig. Was mir noch aufgefallen ist, das ich meinen Receiver nicht mehr über den Skyguide programmieren kann.
    Sie habe zwar FOX eingebunden, trotzdem Suits aussen vor gelassen :-/

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.