Shortcuts für Gmail machen dich zum Gmail-Ninja!

Gmail ist nicht nur ein Webmailer für Mausschubser, wie so viele andere Dienste auch unterstützt Gmail Tastaturkürzel. So kann man zum Beispiel # für das Löschen einer Mail drücken, C sorgt für eine neue Mail – seht ihr auch, wenn ihr innerhalb von Gmail mal ? eingebt. Wenn man sich gewisse Dinge gemerkt hat, dann nutzt man sie einfach, denn man ist mit ihnen einfach schneller. Nun ist der ganze Spaß natürlich nicht SO einfach und deshalb haben die Macher von Shortcuts für Gmail eine clevere Erweiterung für Chrome auf den Markt geworfen.

Sie merkt, wenn ihr mit der Maus innerhalb von Gmail rumklickt und zeigt euch unauffällig das Kürzel an, mit dem ihr hättet arbeiten können. Super Sache für Menschen, die die Tastaturkürzel von Gmail lernen wollen. Was schade ist? Derzeit funktioniert die Erweiterung anscheinend nur, wenn man die englische Variante von Gmail verwendet. Für die Lernwilligen hoffe ich, dass das bald auch in der deutschen Variante möglich ist – ansonsten weise ich auf die Tastaturkürzel für Gmail online hin, Internet-Ausdrucker finden hier ein schönes PDF. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Man kann auf gmail jederzeit auch einfach „?“ eingeben und man bekommt eine wunderbare Übersicht aller shortcuts aufgezeigt. So kann man bei Bedarf immer wieder nachsehen.

  2. @Andreas: Super Tipp. Ich kannte bisher auch nur die PDF-Datei.

  3. Wollte es eben testen, aber geht scheinbar nur unter Windows… (nicht unter Linux)

    Update: Danke Andreas! Die Lösung ist oft so nah 😉

  4. respekt, schon 3 leute, die es nicht geschafft haben, die ersten beiden sätze vollständig zu lesen 😀

  5. @peter: ouch… passiert halt beim überfliegen. Dennoch hat es geholfen und bestimmt nicht nur den dreien! 😛

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.