Serial 1 Bash/Mtn: Harley-Davidson-Marke stellt neues E-Bike vor

Der Motorrad-Hersteller Harley-Davidson verkauft schon seit geraumer Zeit eigene e-Bikes, die unter dem Label Serial 1 laufen. Eben jene Marke stellt nun sein neues Mountain Bike mit Elektro-Antrieb Bash/Mtn vor. Das MTB kommt jedoch komplett ungefedert zum Endkunden, besitzt also auch keine Federgabel, wie es bei sogenannten Hardtails üblich ist. Sollte man damit also auf groben Untergrund unterwegs sein, könnte die Fahrt etwas holprig werden. Manche Menschen würden es wohl eher puristisch nennen, man möchte auch eben jene Zielgruppe ansprechen. Die einzig verbaute Federung ist die in der Sattelstange.

Only 1050 units of Serial 1’s Limited Edition BASH/MTN eBike will be produced. 525 for the US and 525 for Europe

Der verbaute Akku kommt mit 529Wh zum Verbraucher und soll für Reichweiten zwischen von 50 bis 150 km ausreichen. Fünf Stunden dauert es, bis dieser wieder voll aufgeladen ist, zweieinhalb für 75 Prozent. Das Bash/Mtn soll für 3.999 US-Dollar zu haben sein und ist auf 1050 Einheiten limitiert. 525 davon sollen in den USA verkauft werden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Christian says:

    Für den Preis diese minimalistische Ausstattung und diese Optik…. Da müssen manche schon sehr verliebt sein in die Marke um das Teil zu kaufen.

  2. Das Werbebild ganz oben im Artikel ist ja dann auch schon fast irreführend. Also wenn ich etwas nicht mit einem komplett ungefederten MTB machen würde, ist es so einen Sprung zu machen. Da hätte ich eher Angst, dass jetzt durch den Aufprall was bricht.

  3. Krümelmonster says:

    Also ein Mosh/CTY mit Stollenreifen … sprich Singlespeed. LOL. Wenigstens sind die Räder konsequent unpraktisch und zu teuer.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.