Sennheiser Momentum True Wireless 3: Update schaltet Multipoint und mehr frei

Die In-Ear-Kopfhörer Sennheiser Momentum True Wireless 3 erhalten eine neue Firmware, welche ihr über die Begleit-App Smart Control für Android und iOS abrufen könnt. Mit der Aktualisierungen halten neue Funktionen Einzug. Etwa sind die In-Ears jetzt für Bluetooth Multipoint bereit. Dadurch lässt sich unmittelbar zwischen zwei gekoppelten Geräten wechseln.

Das neue Update für den Momentum True Wireless 3 bringt auch einen neuen High-Resolution-Sound-Modus mit, der eine Tiefe von 24-bit und eine Abtastrate von 96 Kilohertz ermöglicht. Durch die Verbindung mit einer Audioquelle, die ebenfalls aptX Adaptive als Codec nutzen muss, erhöht der Modus die Bluetooth-Bitrate auf bis 420 Kilobit pro Sekunde. In Umgebungen, in denen die kabellose Verbindung durch viele Störfrequenzen auf die Probe gestellt wird (wie etwa in öffentlichen Verkehrsmitteln), kann der Momentum True Wireless 3 die Datenskalierung des Codecs nutzen, um die Qualität der Verbindung laufend anzupassen. Nutzer können den High-Resolution-Sound-Modus über die App Smart Control aktivieren.

Verfügbarkeit

Bluetooth Multipoint und der High-Resolution-Sound-Modus kommen mit der neusten Firmware (2.10.19 oder aktueller), die per Update über Smart Control (App Store, Google Play Store, 4.1.5 oder aktueller) installiert werden kann. Das Update enthält außerdem Hintergrund-Verbesserungen für die Bluetooth-Verbindung sowie die touchbasierten Steuerungsfunktionen des Momentum True Wireless 3.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Die Firmware gibt’s seit einigen Tagen, wurde dann angeblich wieder runtergenommem und ist seit kurzem wieder verfügbar.

    Die 4.1.5 der Android-App bekomme ich jedoch bisher noch nicht angeboten. Warte auch schon einige Tage drauf seit ich die Firmware drauf habe…

  2. 4.1.5. ist wohl noch nicht released. schade, war auch gespannt auf den high Definition Modus, muss mich aber wohl gedulden…

    • Wahrscheinlich war die 4.1.5 nicht reif, denn jetzt ist bereits die 4.1.6 installiert und „High Resolution Audio mode“ unter Einstellungen verfügbar.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.