Samsung und upday starten eSports-News-Plattform namens Jaxon

Samsung und upday starten mit Jaxon eine neue App, welche als Newsplattform für eSports herhalten soll. Jaxon nennt sich das Ergebnis. Neben der eSports-Berichterstattung soll es in der App auch Game-News zu Titeln wie „League of Legends“, „Dota 2“, „Fortnite“, „CS: GO“ oder „Valorant“ geben. Die Anwendung kann ab sofort im Galaxy Store sowie im Google Play Store heruntergeladen werden.

Ein zehnköpfiges Redaktionsteam wähle laut Samsung die Inhalte für Jaxon aus Quellen im Bereich eSports aus. Zusätzlich erstellen die Redakteure eigene Inhalte in Text- und Videoformat. Man wolle da von Kommentierungen über Interviews bis hin zu Video- und Audio-Formaten unterschiedlichen Content offerieren. Auch exklusive Behind the Scenes-Mitschnitte wolle man den Nutzern der App reichen. In-game-News, wie die Veröffentlichung einer neuen Map oder die Ankündigung eines Updates, werden über die App ebenfalls geteilt. Zusätzliche Tipps und Tricks sollen ebenfalls enthalten sein.

Für Jaxon werden zudem ausgewählte Content-Influencer wie Medic („League of Legends“), AndersOnFire („CS:GO“) oder MitchMan („Valorant“) pro Monat jeweils zwei exklusive Video-Formate produzieren. Wer die App nutzt, kann den Kanälen seiner Lieblingsspiele folgen und so bestimmen, zu welchen Titeln er Inhalte angezeigt bekommt. In den Kanälen der einzelnen Spiele gibt es dann auch separate Feeds. Über die integrierte Kalender-Funktion lässt sich außerdem der Beginn des nächsten Turniers einsehen.

Als Maskottchen der App hat man sich den namensgebenden Jaxon erdacht, einen recht generisch aussehenden Astronauten, der nach meinem Eindruck wohl niemanden sonderlich beeindrucken wird, außer den Designern selbst. Sieht halt so aus wie eine Kunstfigur, die von Altherren erdacht wurde, die denken, sie wüssten genau, was die Jugend so als cool und krass erachtet.

Jaxon werde jedenfalls als Designelement, Social Media Influencer, Autor, Ratgeber und Offline-Persönlichkeit im Zentrum der App und Marke stehen, so Samsung. Ich prophezeie mal vorsichtig, dass der Charakter eher für Memes und Veralberung sorgen wird, als für die Begeisterung, die man da sicherlich anvisiert. Aber vielleicht liege ich ja auch falsch. Wer sich für eSports interessiert, liegt mit der Jaxon-App aber sicherlich durchaus richtig.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.