Samsung Internet 17.0 steht bereit

Samsung Internet, der Browser der Südkoreaner, steht ab sofort in der neuen Version 17.0 zum Download zur Verfügung. Beziehen könnt ihr die App sowohl über den Play Store als auch den Galaxy Store. Erneut wollen die Südkoreaner Datenschutz und Privatsphäre gestärkt haben. So ist nun etwa das Smart Anti-Tracking als Standard aktiviert.

Die Benutzerfreundlichkeit will man etwa durch Drag-&-Drop-Trabs und weitere Sprachoptionen für Übersetzungen verbessert haben. Im Privacy Dashboard erhaltet ihr zudem einen Überblick darüber, was der Browser zuletzt so an Trackern blockiert hat.

Ihr erreicht das Privacy Dashboard über die Quick Access Page. In Bezug auf die Suche in den Lesezeichen, eurer History und den gespeicherten Seiten gibt es ebenfalls Verbesserungen.

Tippfehler können jetzt etwa ausgeglichen werden und trotzdem die korrekten Begriffe gefunden werden, selbst wenn ihr euch leicht verschrieben habt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. bester mobiler browser einfach ¯\_(ツ)_/¯

  2. RobOtter says:

    Kann der Chrome Addons verwenden? Ist für mich ein must-have; bisher scheint mir da Kiwi alternativlos.

  3. Macdefcom says:

    Echt, nutzt den wirklich jemand?

  4. Dito, habe viele Browser ausprobiert, aber der Samsung Browser ist und bleibt meine Nummer 1

  5. Und leider wissen die wenigsten dass sie ihn auch auf Nicht Samsung Smartphones nutzen können. Samsung sollte den Browser umbenennen.

  6. Ich nutze ein Galaxy S20+, bei mir steht die Version 17 weder im Play Store noch im Galaxy Store zur Verfügung.
    Meine Version-Nr., 16.2.5.4
    Von wegen, steht „sofort“ zum Download zur Verfügung!

  7. Thomas Höllriegl says:

    Für DeX auch der am besten optimierte Browser. Leider trotz guter Zusammenarbeit mit Goole nicht zur Synchronisation der Browser-Daten mit einem Google-Konto verwendbar, daher für mich nicht von Nutzen.

  8. Version 17? Ich habe ein Galaxy A21s, noch nicht mal 1 Jahr alt und bei mir steht, dass die App nicht mehr mit meinem Gerät kompatibel ist und ich mich an den Entwickler wenden soll, no comment!

    • Sylvia Kunkel says:

      Die gleiche Meldung habe ich heute bei meinem, nicht mal 1 Jahr alten, Galaxy M 12 bekommen?
      Das darf doch nicht wahr sein!!!! Und jetzt?

      • Mittlerweile ist meine Version bei 17.0.1.69 angekommen, wüsste aber nicht, dass ich upgedatet hätte und es ist schon wieder ein Update vorhanden und wieder steht dabei, dass es nicht kompatibel sei mit meinem A21s. Das hatte ich so noch nicht, seltsam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.