Anzeige

Samsung Health erreicht Smart TVs (zunächst nur USA)

Samsung Health steht nun für Samsungs Smart TVs aus dem Jahr 2020 zur Verfügung. Allerdings schubsen die Südkoreaner die Fitness- und Wellness-Plattform für das Training zu Hause zunächst nur auf US-Modelle. Via Samsung Health stehen dann dort über 5.000 Stunden an entsprechenden Inhalten von barre3, Calm, Fitplan, Jillian Michaels Fitness, obé fitness und Echelon zur Verfügung.

Da hat Samsung sich natürlich einen guten Zeitpunkt ausgesucht, da in der Corona-Krise viele Menschen nicht ins Fitness-Studio gehen bzw. gehen können und somit daheim trainieren. Die App für Samsung Health an Smart TVs synchronisiert die Daten natürlich mit der mobilen Variante bzw. mit Wearables. Am TV könnt ihr dann Herausforderungen antreten und in einem personalisierten Dashboard euer Training und eure Fortschritte verwalten. Es lassen sich an einem TV mehrere Benutzerkonten anlegen, sollten mehrere Familienmitglieder trainieren.

Neben schweißtreibenden Workouts lassen sich auch Entspannungsübungen, Yoga, Pilates und Co. auswählen. Dabei stehen im ersten Jahr der Nutzung kostenlose Inhalte zur Verfügung, danach fällt offenbar ein Obolus an. Es gibt dabei auch interaktive Workouts und schon jetzt auch kostenpflichtige, personalisierte Trainingsangebote. Kostenlose Trials werden da aber auch angeboten – z. B. für Rudern, Krafttraining oder Boxen.

Weitere Informationen findet ihr direkt bei Samsung. Mal sehen, wann Samsung Health an den Smart TVs des Unternehmens auch in Europa startet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Guter Zeitpunkt wär Februar gewesen und da für alle TV ab 2017 und zwar in mind 10 Ländern 😉 und das sag ich als alter Samsung-Enthusiast! So bleib ich dann bei Ring Fit (lvl 150 atm).
    Schade Samsung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.