Samsung: Galaxy-S22-Familie erhält den Juni-Patch

Auch die Benutzer eines Smartphones aus der Galaxy-S22-Familie von Samsung können einmal nachschauen, ob das aktuelle Update bei ihnen angekommen ist. Samsung hat das Juni-Update nämlich auch in Deutschland von der Leine gelassen. Das Unternehmen selbst bringt dabei den Sicherheitspatch von Juni 2022 mit, sprich, es sind Sicherheitslücken geschlossen worden. Ansonsten hüllt man sich mit Details wie so oft in Schweigen – Kleinkram legt man unter dem Punkt „Gesamtstabilität der Funktionen verbessert“ im Changelog ab.

Angebot
2020 Apple Mac Mini mit Apple M1 Chip (8 GB RAM, 256 GB SSD)
  • Von Apple designter M1 Chip für einen gigantischen Leistungssprung bei CPU und GPU und maschinellem Lernen
  • Die 8‑Core CPU liefert eine bis zu 3x schnellere Performance, mit der Workflows schneller als je zuvor werden

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Bei S21 war es vorgestern schon da.

  2. Was mich als ITler ja immer wieder wundert ist wie viel Software zwar regelmäßig verbessert wird, aber wie wenig die Einzelheiten der Arbeit genannt werden. Als Software-Entwickler ist es doch mein Anliegen die Nutzer zu informieren was genau verbessert wurde und wenn es nur ein kleiner Patch ist. Das machen viele aber eben nur ein Teil. Ich werde nie verstehen warum „Allgemeine Verbesserungen“ in Changelogs für irgendwen eine positive Meldung darstellen könnten. Sicher möchte man sich nicht zu tief in die Taschen schauen lassen aber der Code muss ja noch nicht gleich offen gelegt werden.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.