Samsung Galaxy Buds: Neue Farbe kommt gemeinsam mit dem Galaxy Note 10

Samsung soll aktuellen Berichten zufolge gemeinsam mit den beiden neuen Smartphones Galaxy Note 10 bzw. Galaxy Note 10+ auch eine neue Variante der Galaxy Buds auf den Markt bringen. Auffällig ist dabei die neue Farbgebung, die sich am Design der beiden Flaggschiffe orientiert und sich „Aura Glow“ nennt.

Technisch soll allerdings alles beim Alten bleiben – neu ist also hier wirklich nur die Farbgebung. Auch am Preis wollen die Südkoreaner offenbar nicht drehen – 149,90 sollen die Galaxy Buds auch in der neuen Version kosten. Wer sich aber ein neues Note 10 / Note 10+ sichern möchte und Kopfhörer im passenden Look sucht, findet hier dann eventuell das passende Accessoire.

Außerdem plant Samsung auch noch neue In-Ear-Kopfhörer mit AKG-Branding, die man ebenfalls als Begleiter für das Note 10 vermarkten will. Sie sollen sich am ende Samsung ANC Wired Headphones nennen, über USB Typ-C verbunden werden und mit einem günstigen Preis punkten. Genaueres zum Preis weiß man aber leider noch nicht. Bilder glänzen ebenfalls noch durch Abwesenheit.

Mehr wissen wir spätestens am 23. August 2019, wenn die Samsung Galaxy Buds und die neuen In-Ears mit ANC offiziell gemeinsam mit den Galaxy Note 10 und Note 10+ auf den Markt kommen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.