Samsung bringt neuen Gaming-Monitor CRG5 mit 240 Hz und Nvidia G-Sync

Samsung hat einen neuen Gamig-Monitor vorgestellt: den CRG5 mit Kompatibilität zu Nvidia G-Sync, Curved-Design und einer Refresh Rate von stolzen 240 Hz. Dadurch ist der Monitor natürlich bestens zum Zocken mit extrem hohen Framerates geeignet. Allerdings gibt es auch einen Wermutstropfen: Die Auflösung liegt bei nicht mehr so ganz zeitgemäßen 1.920 x 1.080 Bildpunkten.

Den Kompromiss musste man sicherlich zugunsten der 240 Hz eingehen. 27 Zoll Diagonale und ein VA-Panel weist Samsung für den CRG5 noch als technische Eckdaten aus. Man verspricht zudem sehr niedrigen Input Lag, damit Gamer voll auf ihre Kosten kommen. Es ist möglich bis zu drei Profile mit unterschiedlichen Bildeinstellungen anzulegen, um je nach Anwendungsszenario blitzschnell zwischen den Settings zu wechseln.

Unten findet ihr die weiteren, technischen Daten des kommenden Samsung CRG5. Erscheinen soll der Gaming-Monitor laut den Südkoreanern im dritten Quartal 2019. Zum Preis hält man sich leider noch bedeckt. Wärt ihr bereit für die hohen Hz-Werte eine niedrigere Auflösung in Kauf zu nehmen?

Technische Daten des Samsung CRG5

  • Diagonale 27 Zoll im Format 16:9
  • Screen Curvature 1500R
  • Refresh Rate 240Hz
  • Panel Type VA
  • Kontrast 3,000:1 (statisch)
  • Blickwinkel (H/V) 178°(H)/178°(V)
  • Reaktionszeit 4ms (GTG)
  • Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel
  • Helligkeit 300 cd/m2
  • Nvidia G-Sync kompatibel
  • Low Input Lag Mode
  • Virtual Aim Point
  • Black Equalizer
  • Eye Saver Mode
  • Flicker Free Yes
  • Windows Certification Windows 10
  • Anschlüsse Display Port 1.2, zweimal HDMI 2.0, 3,5-mm-Audio
  • Neigbar um bis zu -2 bzw. 15°
  • Preis und genaues Veröffentlichungsdatum werden noch angekündigt

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

2 Kommentare

  1. Wenn ich mich recht erinnere wurde auf der E3 bei der PC Gaming Show irgendwas von unter 400$ für das 27″ Modell gesagt.

  2. Ich lese Gaming Monitor von Samsung, gefällt mir. Sehe 240Hz, gefällt mir. Dann kommt die Reaktionszeit mit 4ms … ich meine Gaming und 4ms ist irgendwie nicht so passend. Daher nein danke, Samsung. netter Versuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.