Safari f?r den PC

Wie mit iTunes musiktechnisch will Apple nun auch Browsertechnisch in die Welt der PCs starten um Firefox und dem Internet Explorer Paroli zu bieten.

Auf den Seiten von Apple gibt es eine Betaversion von Safari in Version 3 f?r Windows XP oder Windows Vista.

Habe ich gerade mal spa?eshalber installiert. Der Klick auf das Lesezeichen brachte mir folgende Meldung:

sshot-2007-06-11-[21-13-21]

Naja, ist ja noch Beta, sei es dem guten Safari verziehen. Das Einstellungsmen? sieht folgenderma?en aus:

sshot-2007-06-11-[21-15-20]

Nun ja – nach f?nf Minuten Test muss ich sagen: Bisschen mau f?r eine Betaversion – und als treuer Mozillauser eine extrem hakelige Bedienung des Safari Browsers.

sshot-2007-06-11-[21-19-38]

Die Betaversion von Safari 3 kommt englisch daher, wiegt ohne Quicktime Plugin 7,97 MB und verlangt mindestens 256 MB RAM und 500 MHz.

Bildet euch also selber eine Meinung – denn die gro?spurige Ank?ndigung auf der Downloadseite lautet:

The world’s best browser.
Now on Windows, too.

Weiterf?hrende Links:

Downloadseite von Apple – Safari 3 Public Beta

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Naja. Zum Testen taugt der noch nicht. Mal abwarten, wann eine unwanzige Version rauskommt.

    Danke fr den Tip.

  2. Absolute Wanze datt Ding.

  3. jo, danke fr den hinweis. werde ich sicher mal teste. auf dem mac find ich ihn nicht sehr benutzerfreundlich. „hakelige Bedienung“ trifft es da gut.

  4. Markus, 5 Minuten hat es die Software bei mir ausgehalten =)

  5. hat sich der download und die installation also mal so richtig gelohnt. 😉

    eigentlich schade. denn rein optisch ist der was fr mich. aber ber firefox wrde bei mir auch nichts gehen. erweiterungen untersttzt safari, wenn ich das richtig gelesen habe nicht.
    interessant sind die diagramme zur preformance: http://www.apple.com/de/safari/
    wusste gar nicht, dass opera bei html-seiten die rote laterne trgt.

  6. Hab die Beta auf meinem MacBook getestet!
    Nach 5 Minuten war sie wiegder gelscht. Absolut buggy…. Is eben ne Beta.

  7. @Markus – die Optik kannste doch mit dem Fux nahezu tuschend echt imitieren :biggrin:

  8. Stoiberjugend.de says:

    sinnloses stck closed source software… proxyeinstellungen lassen sich nicht vornehmen.

  9. ja, aber das fnde ich irgendwie albern. genau so, wenn ich bei xp oder vista ein apple bootscreen reinlade und die oberflche umstelle. kann ich mir direkt so ne weie kiste holen, bevor ich mich selbst verarsche. :silly:

  10. Stoiberjugend.de says:

    …gerade die optik ist stockgay! ich brauch schlanke und schnelle win2000 style galore und nicht attention-whores-designergayscheiss… 🙂

  11. Also, ne eye candy Oberflche find ich schon schick – wenn es nicht die Performance angreift.

  12. VIKING FIST FUCK CLUB says:

    jaja, apple lsst in letzter zeit zu wnschen brig… ist wirklich alles tote hose, was die jungs so machen. dabei war das frher mal eine richtig gute alternative zu den windowsdreck..

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.