RTL+: Ab heute mit teurerem Tarifmodell und Family-Paket

Bei RTL+ handelt es sich um das Bezahlangebot von RTL. Ab heute gilt ein neues, teureres Tarifmodell für Nutzer des Angebots. Als Tarifstufen stehen Premium, Max und neu mit dabei auch ein RTL+ Family-Paket zur Auswahl.

Ab heute wird der Preis des Premium-Tarifs von 4,99 Euro auf 6,99 Euro monatlich erhöht. Der Max-Tarif kostet 12,99 Euro im Monat. Neu ist das Family-Paket, welches, genau wie beim Max-Tarif, das gesamte crossmediale Angebot von RTL+ abgedeckt. Neben Videos, Musik und Podcasts gehören da ab sofort auch der Hörbuch- sowie Hörspielkatalog von Deezer mit rund 90.000 Titeln dazu. Das Family-Tier erlaubt bis zu vier Profile und damit auch vier parallele Streams.

Folgende Tabelle zeigt zudem die Unterschiede der verschiedenen Tarif-Stufen:

Transparenz: In diesem Artikel sind Partnerlinks enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf unsere Berichterstattung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Lehrer. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. X; Threads; LinkedIn. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. 6,99€ bezahlen und trotzdem maximal 1 Minute Werbung? 😀

  2. Hat RTL+ dann wenigsten auch mal an der Bildqualität geschraubt (und zwar zum Besseren)? Wenn beim Fußball die Kamera mal schnell dreht, dann gibt es ein Geruckel.

  3. Nickelius says:

    Frage mich, RTL+ ihr Premium Paket für Bestandskunden upgraden und man auch Downloaden kann. Premium ist ja Premium..

  4. Irgendwie müssen die NFL Rechte ja bezahlt werden… sigh…

  5. Family Paket (4 Streams) teurer als Netflix Premium (4 Streams). Mutig von RTL

    • Wenn mann „werbefrei“ RTL+ Inhalte sehen möchte, hat man automatisch (und zwingend) Musikstreaming mit dabei. Die spinnen wohl?!

  6. und weiterhin schauen kunden die rtl+ über telekom magentaTV haben in die röhre und bekommen noch immer nicht den musik teil. und es gibt sicher niemanden der ein zweites abo abschließt

  7. wait… Ich soll für diesen qualitativ extrem hochwertigen (Werbe-)Inhalt Geld bezahlen?

    • Informiere dich bitte erst einmal, was RTL+ ist. Das ist nicht nur Bauer sucht Frau. Da gibt es Dokus, Fußball, Serien (nein, ich meine nicht GZSZ oder sowas).
      Einzig die Bildqualität beim Fußball nervt gewaltig. Wenn es schon teurer wird, muss auch die Qualität verbessert werden..

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Du hast die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.