Roborock: Neuer Staubsaugerroboter steht vor der Tür

Roborock wird einen neuen Staubsaugerroboter auf den Markt bringen. Das Unternehmen kündigte den Neueinsteiger im chinesischen Netzwerk Weibo an, vermutlich wird man diesen auch zeitnah nach Deutschland bringen – denn man ist ja mittlerweile mit eigener Dependance hier vertreten. Roborock kündigt das neue Modell, welches man am 23.3 zeigen will, als T7 an, vermutlich heißt das Gerät dann hierzulande S7. Was der neue Staubsaugerroboter von Roborock können wird, ist bislang unklar, die genaue Ankündigung steht ja noch aus. Schaut man sich die Entwicklung an, dann wird man sicherlich erkannt haben, dass es wie beim S5 Max einen regelbaren Wassertank geben könnte und dass an der Software geschraubt wurde, man wahrscheinlich Etagenkarten einfach möglich macht. Bleibt zu hoffen, dass man die Etagenspeicherung bei den anderen Modellen nachliefert, das wäre durchaus machbar und fair dem Kunden gegenüber.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Wenn der nicht so hoch wäre alles OK, aber das Teil bleibt an manchen Stühlen hängen…

  2. Ich habe seit ein paar Wochen einen S5 (keinen Max), der hat ja auch einen Wassertank, allerdings nicht regelbar. Zum Wischen benutze ich den Roboter aber sowieso nicht. Er saugt hier ca. 100 m² Erdgeschoss, dafür braucht er eine Stunde. Wenn ich das Ding wischen ließe, müsste ich ca. alle 10 Minuten den Tank wechseln, bzw. das Wischtuch sauber machen, da er sonst nur den Dreck anfeuchten und in der Wohnung verschmieren würde. Dann lieber einmal die Woche gründlich per Hand mit ’nem Flachmop mit Mikrofaserbezug durchwischen, dann isses auch richtig sauber.
    Etagenkarten für den S5 wären allerdings super.

  3. „Roborock: Neuer Staubsaugerroboter steht vor der Tür“

    Hab vor die Tür geguckt 🙁 kein neuer Staubsaugerroboter da…. FAKE NEWS !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.