Rheingau Musik Festival: Konzerte ab 13. August kostenlos bei MagentaMusik 360

Das diesjährige Rheingau Musik Festival wurde in der traditionellen Form wegen des Coronavirus abgesagt. Stattdessen will man mit Partnern digitale Konzerte starten – also Streams. Mit als Partner dabei ist auch die Deutsche Telekom, die via MagentaMusik 360 die Konzerte kostenlos zur Verfügung stellen wird.

Das Rheingau Musik Festival dreht sich um klassische Musik. Mit von der Partie sind etwa Auftritte des Organisten Cameron Carpenter, des Starposaunisten Nils Landgren und ein Konzert mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart. Die ersten Auftritte zeigt die Telekom ab dem 13. August auf Abruf bei MagentaMusik 360 und am 15. und 16. August im Programm #DABEI bei MagentaTV. Weitere Konzerte folgen im Oktober 2020.

Den Auftakt der digitalen Konzertreihe bilden die Solistinnen und Solisten Ana de la Vega, Bomsori Kim, Nils Mönkemeyer und Sarah Willis. Hinzu kommen die kubanische Band Sarahbanda und das Württembergische Kammerorchester Heilbronn unter der Leitung von Benjamin Reiners. Auf dem Programm stehen dann die bereits erwähnten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Sie werden in den  Räumen des Klosters Eberbach in Szene gesetzt.

Wer Interesse hat, kann die Konzerte ab dem 13. August für ein Jahr lang kostenlos über die Webseite und App von MagentaMusik 360 sowie in der Megathek von MagentaTV sehen. Zudem zeigt die Telekom die Inhalte am 15. und 16. August jeweils um 19:00 Uhr im Programm #DABEI exklusiv bei MagentaTV.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.