Reddit-Beiträge lassen sich ab sofort überall integrieren

Reddit Artikel LogoEine großartige Nachricht für alle Redakteure und Seitenbetreiber, die gern immer mal wieder auf Reddit.com zurückgreifen, wenn es um interessante Neuigkeiten oder Ähnliches aus aller Welt geht: Die Plattform macht es uns nun ausgesprochen einfach, ihre Posts in andere Web-Oberflächen einzubetten. Vorbei die Zeit, in der Bilder und Videos, aber auch Nachrichten kopiert werden und separat mit der Quelle „reddit.com“ versehen wurden.

Öffnet man einen Beitrag auf Reddit, so bekommt man im dazugehörigen Share-Menü nun ganz rechts eine „Embed Post“ genannte Option angeboten. Ein Klick auf diese öffnet ein Fenster, in dem ganz oben der zu kopierende Embed Code eingeblendet wird. Des Weiteren lässt sich festlegen, ob man eine direkte Vorschau enthaltener Medien aktivieren will (standardmäßig aktiviert) und auch, ob man zusätzlich den Embed Code erhalten möchte für einen passenden Facebook Instant-Artikel. Eine Beitragsvorschau zeigt dann schon einmal direkt im Vorfeld, wie sich der Beitrag dann auf der entsprechenden Seite präsentieren würde.

So könnte das dann aussehen:

One eye on the sky, the other on the ground from gifs

Meinung:

Ich liebe Reddit. Das allein könnte man als Statement so schon stehen lassen, denn jeder, der die Seite selbst einmal für sich entdeckt hat, weiß, worauf ich hinaus will. Dort gibt es so dermaßen viel zu finden, dass durchaus ein ganzer Tag hinter mir wirken könnte, ohne dass ich mich vom Monitor lösen könnte. Durch die ganzen Subreddits und nicht zuletzt die geniale Community erfahre ich hier häufig deutlich eher und meist auch wesentlich umfassender, was auf unserem Planeten gerade passiert. Sharing is caring, heißt es immer und das Teilen von Reddit-Beiträgen ist inzwischen selbstverständlich. Umso besser, wenn das nun noch wesentlich komfortabler und schicker machbar ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Die Einreichungen sind oft von guter Qualität und wenn man sich seine Startseite mit den richtigen Subreddits personalisiert hat gibt es unter Umständen was zu entdecken was man sonst übersehen hätte. Aber die Kommentar-threads kann man oft vergessen. Am dümmsten ist das Hoch- und Runterwählen.

  2. @kalle da gebe ich dir recht. Schön einiges Interessantes entdeckt. Gerade bei speziellen Themen, in meinem Fall /R/sysadmin , ist aber auch mit qualitativ hochwertigen Beiträgen nd Kommentaren zu rechnen.

    Und wenn der Tag ansonst nur grau ist wühle ich mich durch die durchaus unterhaltsamen Kommentare in den gaudi-subreddits.

    Schönen sonnigen Tag euch noch.

  3. selbiges Problem wie mit embedded Tweets: datenschutzrechtlichen in Deutschland nicht zulässig

  4. Ich kann nicht verstehen warum man Reddit so mag. Ich finde es unfassbar unübersichtlich und allgemein sieht es aus wie das erste Projekt eines IT- Studenten…. Schrecklich.