realme Book vorgestellt: Auch mit Windows 11 kompatibel

2019 ist die Marke realme als Spin-off von Oppo an den Start gegangen. Seitdem gabs einen ganzen Schwung neuer Hardware, nicht nur im Bereich der Smartphones, mittlerweile gibt’s Staubsaugerroboter – und nun wurde mit dem realme Book auch noch ein Windows -Notebook vorgestellt. Ausgeliefert wird es mit Windows 10, Windows 11 wird aber als Update genutzt werden können.

Das realme Book strahlt mi bist 400 nits auf einem 14-Zoll-2K-Full-Vision Display. Das realme Book wird von einem Intel-Core-Prozessor der 11. Generation angetrieben, verbaut in einem 14,9 mm dünnen Gehäuse. Auf die Ohren gibt es beim realme Book dank zwei HARMAN Lautsprechern, die DTS HD-Stereo-Sound-Effekt und Dual Mic Noise Cancellation unterstützen, so der Hersteller.

Der Laptop wird durch die „65W Super Fast Ladetechnologie“ abgerundet. Im Innern des Akkus stecken 54 Wattstunden, das Unternehmen nennt bis zu 11 Stunden bei der Wiedergabe von Videos – ohne WLAN, bei halber Lautstärke – und bei 150 nits Helligkeit. Wer da in der Sonne arbeitet, muss wesentlich früher ans Kabel.

Hinsichtlich der Anschlüsse gibt es einen Thunderbolt 4/USB 4-Anschluss (nur bei der i5-Version), einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, einen Typ-A-Anschluss und einen Typ-C-Anschluss. Das realme Book unterstützt außerdem das neue Wi-Fi 6. Die „PC Connect“-Funktion von realme ermöglicht es den Nutzern, ihr Telefon mit ihrem Laptop zu synchronisieren.

  • Core i3
    • 11th Gen Intel Core i3-1115G4 Prozessor
    • Dual-core quad-thread
    • Clock Speed: 3.0GHz with Turbo Boost Up to 4.1GHz
    • Grafik: Intel UHD Graphics
    • Memory: 8GB Dual channel LPDDR4x RAM
    • Frequenz: 3733MHz
    • Bluetooth: Bluetooth 5.1
    • Wi-Fi: IEEE802.11 a/b/g/n/Wi-Fi 5, 2.4 GHz and 5 GHz, 2 x 2 MIMO
    • Ports: USB-C 3.2 × 2 Gen 2, USB-A 3.1 Gen 1
  • Core i5
    • 11th Gen Intel Core i5-1135G7 Prozessor
    • Quad-core Octa-thread
    • Clock Speed: 2.4GHz with Turbo Boost Up to 4.2GHz
    • Grafik: Intel Iris X? Graphics
    • Memory: 8GB Dual channel LPDDR4x RAM
    • Frequenz: 4266MHz
    • Bluetooth: Bluetooth 5.2
    • Wi-Fi: IEEE802.11 a/b/g/n/Wi-Fi 5/WI-FI 6, 2.4 GHz and 5 GHz, 2 x 2 MIMO
    • Ports: Thunderbolt 4/ USB 4 (Data: Max.40 Gbps), USB-C 3.2 Gen 2, USB-A 3.1 Gen 1

Eine Verfügbarkeit und einen Preis für Deutschland gibt es bisher noch nicht. Immerhin weiß man bei der deutschen Presseabteilung, dass es das Gerät gibt – und man spricht es auch proaktiv an. Die Version mit i3, (8 GB RAM / 256 GB Speicher) wurde in Indien für umgerechnet 540 Euro an den Start gebracht. Mit i5 liegt man bei 690 Euro. Allerdings soll es auch Varianten mit mehr Speicher geben. Sobald sich da was infotechnisch tut, gebe ich Bescheid.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Seit August 2018 sind die nach eigenem Bekunden schon am Start.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.