Razer stellt neue Lüfter und Co. für Gaming-PCs vor

Neues im Zubehör-Portfolio von Razer: Der Razer Kunai, Razer Hanbo, Razer Katana und der Razer PWM Fan Controller. Rein optisch richten sich die neuen Geräte bereits an Gamer und ihre Rechenknechte, man will hier zudem Langlebigkeit der Hardware mit simpler Plug-and-Play-Software kombinieren. Alle Produkte unterstützen Razer Synapse und wurden für die Nutzung mit adressierbarer RGB-Beleuchtung entwickelt. In den USA werden die neuen PC-Komponenten noch in diesem Monat erscheinen, die globale Markteinführung folgt Anfang 2022.

  • Razer Kunai: PC-Gehäuselüfter mit hydraulischer Lüfterlager-Technologie / ausgelegt für Luftzirkulation und PC-Kühlung / arbeiten leise / verfügbar in 120 mm und 140 mm und bieten LEDs mit einer großen Fläche sowie RGB-Beleuchtung / Ab 49,99 Euro (UVP)
  • Razer Hanbo: All-In-One (AIO)-Flüssigkeitskühler in einer adressierbaren RGB-Pumpenkappe / sorgt für Kühlung von CPUs / in 240 mm und 360 mm verfügbar / optimierter Lufteinlass für eine leise Arbeitsweise
  • Razer Katana: ATX-Netzteile mit Platinum-Zertifizierung / voll modulare Netzteile / Modelle zwischen 750 und 1.200 Watt mit Platinum-Siegel / auch als 1.600-Watt-Titanium-Netzteil verfügbar / alle Modelle haben einen RGB-Lüfter mit Zero-RPM-Modus und Razer-Chroma-Kompatibilität
  • Pulse Width Modulator (PWM) Fan Controller: zum Ansteuern von bis zu acht Razer Kunai-Lüftern / wird in die Razer-Synapse-Software integriert, um über die anpassbare Lüftersteuerung die Luftzirkulation und Wärmeentwicklung des Gaming-PCs zu verbessern / 54,99 Euro (UVP)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.