Quartalszahlen: Google vermeldet Rekordgewinn

Nicht nur Microsoft hat seine Zahlen für das letzte Quartal ausgegeben, auch Google kommt mit seinen Quartalszahlen ums Eck. Konnte der Internet-Gigant in der Pandemie performen, so wie es Microsoft gelang? Um dies kurz zu beantworten: auf jeden Fall. Googles Mutter-Unternehmen Alphabet gab an, dass man einen Umsatz von 55,3 Milliarden Dollar machen konnte – bei einem Gewinn von 17,9 Milliarden Dollar. Man liegt also in Sachen Umsatz dicht an den Rekordzahlen, die man Ende 2020 einfahren konnte – und beim Gewinn hat man diese gar übertrumpft.

Nicht überraschend ist Googles riesiges Werbe-Netzwerk die Nummer 1. 44,68 Milliarden Dollar oder eben knapp 81 Prozent des Umsatzes von Alphabet stammten aus dem Werbegeschäft von Google. Das Cloud-Geschäft hingegen verliert noch Geld. Rund 4 Milliarden nahm man da ein, was aber auch einen Verlust von knapp 975 Millionen Dollar bedeutete. Dennoch: eine Verbesserung zum Quartal davor.

Schade: Google schlüsselt nicht genau auf, wie die Hardware-Sparte performt, da das Unternehmen alles in den Bereich „Google Services“ packt, was damit zu tun hat. Und da findet man auch die komplette Werbung, Anzeigen aus YouTube, der Suche, Android-Einnahmen und und und. Google hat noch hat eine Kategorie „Sonstiges“, die es von seinem Such- und Anzeigengeschäft abgrenzt. Diese Kategorie hat im Vergleich zum Vorjahr 2 Milliarden Dollar mehr eingenommen und erreichte 6,5 Milliarden Dollar Umsatz. Wäre ja mal spannend zu wissen, wie Pixel, Smart Home, Nest und weitere so laufen.

Google hat mittlerweile übrigens knapp 140.000 Angestellte.

Das neue Fire HD 10 Kids-Tablet│ Ab dem Vorschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großes...
Das neue Fire HD 10 Kids-Tablet│ Ab dem Vorschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großes...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
199,99 EUR
Fire 7 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 17,8 cm großer Bildschirm (7 Zoll), 16 GB,...
Fire 7 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 17,8 cm großer Bildschirm (7 Zoll), 16 GB,...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
99,99 EUR
Neu: das Fire HD 8 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 20,3 cm großer Bildschirm (8 Zoll),...
Neu: das Fire HD 8 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 20,3 cm großer Bildschirm (8 Zoll),...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
134,99 EUR
Neu: das Fire HD 10 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großer...
Neu: das Fire HD 10 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großer...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
199,99 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.