1Password für iOS erhält Update mit Neuerungen und zahlreichen Verbesserungen

1Password_smallNutzer des Passwortmanagers 1Password für iOS sollten einmal nach einem Update Ausschau halten. Agile Bits hat Version 5.5 der App veröffentlicht. Diese bringt nicht nur ein paar Neuerungen, sondern vor allem zahlreiche Verbesserungen und noch mehr Fehlerbehebungen. Wer mehrere Tresore für Passwörter in der App verwendet, kann sich über den neuen Vault-Switcher freuen. Einmal links oben in die Ecke getippt und schon kann man die Passwortsammlung auswählen, die man gerade benötigt.

Eine weitere Neuerung betrifft die Nutzung von Touch ID. Cancelte man bisher die Authentifizierung per Touch ID, wurde sofort das Master Passwort abgefragt, auch wenn das Master Passwort Timeout noch nicht erreicht war. Nun gibt es einen Button, der die Authentifizierung über Touch ID wieder ermöglicht, auch wenn man diese vorher abwürgte. In Ausnahmefällen, zum Beispiel nach Geräteneustart oder bei Erreichen des Master Passwort Timeouts erscheint dieser Button nicht.

OPI-55-Vault-Switch

Nutzer einer Apple Watch müssen sich ab sofort auch keine PINs für Kreditkarten mehr merken. Diese werden ab sofort in einem PIN-Feld auf der Smartwatch angezeigt. Quasi als Gedächtnisstütze, wobei ich mir schwer vorstellen kann, dass man so einen Code vergisst.

Die komplette (sehr lange) Liste der Verbesserungen und Bug Fixes stellt Agile Bits an dieser Stelle zur Verfügung, das Update erhaltet Ihr wie gewohnt über den App Store.

1Password - Password Manager
1Password - Password Manager
Entwickler: AgileBits Inc.
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Und gibt es diesmal WebDAV Sync?

  2. Super, für mich einer der besten Software Investitionen bisher, seit Jahren sehr zufriedener Kunde

  3. Zusätzliche Tresore können derzeit nur via Dropbox (und nicht mit iCloud) gesyncht werden 🙁
    Es wäre toll, wenn man in Zukunft auch mehrere Tresore nur via iCloud synchen könnte.

  4. Speichern in eigenem Ordner / Webdav / SMB wäre mal sinnvoll. Ich bekomme bei dem Gedanken, dass meine Accountnamen im Klartext!!! in der JSON Datei auf der Dropbox liegen, Schweißausbrüche.

  5. Kann mir jemand mal sagen, wie man die ganzen Software-Seriennummern in 1Password importieren kann – Passwörter ist ja kein Problem, das habe ich bereits, aber ich habe keine Lust, meine unzähligen Seriennummern händisch rüberzuschieben aus meinem bisherigen Passwordsafe.
    Auf Windows kann ich nur sagen, ist 1PW deutlich schlechter in der Nutzung als mein bisheriger PW-Safe, da überlege ich sowieso noch, ob ich überhaupt wechseln werden – das mit dem Seriennummern ist der weitere Grund.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.