Anzeige

Paddle-Bundle: 9 Mac-Apps kostenlos

Bildschirmfoto 2015-09-20 um 16.15.50Bundles sind immer so eine Sache. Manchmal sind ein bis zwei Apps drinnen, die den Kauf des meistens günstigen Bundles rechtfertigen – und manches Mal hat man den Zonk gezogen und findet nichts für sich, was man gebrauchen könnte. Zumindest die Kostenfrage muss man sich beim aktuellen Paddle-Bundle nicht stellen, denn das komplette Angebot ist kostenlos. Ein Blick kann sich vielleicht für den einen oder anderen lohnen, wobei ich persönlich nun nichts finde, was ich nun zwingend benötigen würde. Aber: die Einsatzbereiche sind ja bei jedem Nutzer unterschiedlich.

Bildschirmfoto 2015-09-20 um 16.15.50

So findet man beispielsweise einen Audio-Recorder vor, mit dem man Audio aus Apps aufnehmen kann, aber auch natürlich den Ton, der über das Mikrofon eingesprochen wird. Ferner gibt es mit dem „Better Window Manager“ ein Programm, mit welchem ihr Ort und Größe eines Fensters auf einen Shortcut legen könnt. Witzig liest sich auch die Beschreibung von PlugSpy: diese App überwacht den gesperrten, aber angeschalteten Mac und kann Alarm via diverser Benachrichtigungen (Pushbullet zum Beispiel) aussenden, wenn jemand versucht, an euren Mac zu gehen. Wie erwähnt: einfach reinschauen, vielleicht braucht ihr ja was 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Super.. vielen Dank für den Hinweis! Suche schon länger nach einem kostenlosen Audio Recorder und dieser hier von Ondesoft in dem Bundle scheint ja wirklich ziemlich brauchbar zu sein.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.