„Oxenfree“ ist vom 11. bis zum 15. Mai via Twitch Prime kostenlos

Bei Twitch Prime könnt ihr vom 11. bis zum 15 Mai, also bereits jetzt, das Mystery-Adventure „Oxenfree“ gratis mitnehmen. Da ich das Spiel schon länger im Auge hatte, aber meine Twitch-Zugangsdaten vergessen habe, bin ich selbst schon gerade eifrig dabei mein Profil wieder zu erreichen. „Oxenfree“ stammt von einigen, ehemaligen Telltale-Entwicklern und erzählt die Geschichte von einigen Freunden, die versehentlich ein Tor in die Welt der Geister öffnen.

Um „Oxenfree“ mitzunehmen, benötigt ihr, solltet ihr im Gegensatz zu mir eure Zugangsdaten für Twitch parat haben, sowohl ein Abonnement für Twitch Prime als auch die Twitch-Desktop-App. Aktivieren könnt ihr das Spiel über die Krone rechts oben im Menü, welche zur Prime Loot führt. Loggt euch einfach bei Twitch ein.

Auch wenn das Spiel grafisch wenig mit den Telltale-Adventures zu tun hat, trefft ihr auch hier immer wieder Entscheidungen, welche die Handlung dann entscheidend prägen. Ziel ist es am Ende natürlich, das Tor zur Geisterwelt wieder zu schließen und auch die inneren Konflikte der jugendlichen Protagonisten spielen dabei, das erinnert etwas an „Life is Strange“, eine Rolle.

Falls ihr Lust auf das Spiel habt und über ein Abonnement von Twitch Prime verfügt – das ist in euer Mitgliedschaft bei Amazon Prime enthalten – dann viel Spaß mit „Oxenfree“!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Danke, dass mit twitch und amazon prime wusste ich noch nicht…

  2. Wieso schreibt ihr solche Nachrichten immer erst so spät? Ist mir auch schon bei den Humblebundles aufgefallen, da kommt die entsprechende Nachricht dazu erst, wenn der Durchschnittspreis schön hoch ist 🙁

  3. erdbeere says:

    Danke für den tollen Tip – hätte ich verpasst 😀

  4. theinrich says:

    Kann es sein, dass das nur für Windows gilt?
    Es gibt ja noch nicht mal einen Mac OS X Desktop Client.
    Der Trailer suggeriert, dass es geht, da dort am Ende OS X steht.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.