Oppo: Find-X5-Geräteserie bekommt in ersten Regionen bereits Android 13 verpasst

Android 13 nimmt mehr und mehr Fahrt auf, wenngleich noch immer viel zu wenige Hersteller ihren Kunden bereits ein Update auf die neue Systemversion gönnen.

Pixel-Besitzer sind hier natürlich wie immer im Vorteil, doch auch Oppo legt in den ersten Regionen der Erde mit der Verteilung von Android 13 los.

Gleich vorweg: Hierzulande müssen sich Nutzer der Find-X5-Serie leider noch ein wenig gedulden. Das Find X5 bekommt Android 13 – in Form von ColorOS 13 – vorerst in Frankreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten, das Find X5 Pro erhält das Update zumindest schon einmal in Thailand, Vietnam, Indonesien, Malaysia, Frankreich und Australien.

ColorOS 13 und die damit verbundenen Änderungen und Neuerungen sollen dann nach der Find-X5-Serie in den kommenden Monaten auch über 30 andere Geräte des Herstellers erreichen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Interessant, das Deutschland immer ganz hinten ist bei sowas. Der Deutsche Markt ist wohl für die Firmen uninteressant.
    Am meisten ist wohl Indien interessant, die bekommen immer die neuesten Modelle und am ehesten die Updates.

  2. Dann hoffe ich mal, dass sich an der Akkulaufzeit was verbessert. Habe das X5 Pro und trotz 5.000mAh ist die Laufzeit echt bescheiden.

    • Kannst Du das ggf. etwas näher quantifizieren? Ich liebäugle auch mit dem X5 Pro und hatte mehrfach gelesen, dass bei mittlerer Nutzung (60min. Tel. am Tag, sporadisch Mails und Twitter) durchaus 2 Tage realistisch sind?!

      • Meines Erachtens sind 2 Tage für derlei Nutzung realistisch; bei gleichem Nutzungsverhalten komme ich jedenfalls so lange damit hin; mit einem iPhone Pro Max natürlich nicht vergleichbar.

        Mal schauen, wie es sich mit dem (hoffentlich) alsbaldigen Update auf ColorOS 13 verhält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.