OnePlus 7 Pro: OxygenOS 9.5.9 gecancelt, OxygenOS 9.5.10 wird verteilt


OnePlus verteilt ein neues Update für das OnePlus 7 Pro. Denn man hat bei der Verteilung von OxygenOS 9.5.9 größere Probleme festgestellt und das Update abgebrochen. Einer der Gründe, warum eine Stable-Version nicht alle auf einmal erreicht, damit man im Fall des Falles eben Schadensbegrenzung betreiben kann. Mit OxygenOS 9.5.10 liefert OnePlus nun ein Hotfix-Update aus. Wieder erst an eine kleine Menge Nutzer, bevor es dann breiter verteilt wird. Das Changelog bleibt indes identisch:

  • System
    • Improved touch sensitivity for greater performance
    • Smoother Visual effects
    • Optimized haptic feedback for the keyboard
    • Optimized the sensitivity of automatic brightness
    • Optimized auto-switch of display resolution
    • Optimized the speed and accuracy of GPS when the screen is turned off
    • Adjusted haptic feedback of third-party app notifications
    • Added Face Unlock assistive lighting (Settings – Security & lock screen – Face Unlock – Face Unlock assistive lighting)
    • Increased sound enhancement for OnePlus Bullets Wireless 2 (Settings – Sound & vibration – Dolby Atmos – Earphone Adjustment – Earphone Sound Enhancement)
    • Updated Android security patch to 2019.06
    • Support VoLTE/VoWiFi for 3 SE and Telenor SE (EEA Only)
    • General bug fixes and improvements
  • Camera
    • Improved the performance of camera mode while switching from front to back
    • Improved speed of auto-focus
    • Advanced photo-stitching in Panorama mode
    • Improved photo quality of 48MP JPG in Pro mode

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.