OneDrive Update für Windows Phone bringt Album-Ansicht und PIN-Code-Sicherung mit

Microsofts Cloud-Dienst OneDrive erhält ein Update für Windows Phone, das ein paar kleine neue Features mit sich bringt. Der Zugang zur App kann nun mit einem PIN-Code vor fremden Zugriffen gesichert werden. Außerdem wird das aus dem Web-Client bekannte Album-Feature eingeführt. Statt einer starren Liste mit Ordnern und Dateien Eurer Bilder erhaltet Ihr nun eine vollwertige Bildergalerie und könnt aus der App neue Alben erstellen oder vorhandene löschen. Zu guter Letzt könnt Ihr ab sofort auch mehrere OneDrive-Accounts in der App nutzen. Das Update wird aktuell ausgerollt und sollte bald bei Euch ankommen.

(Quelle: Windows Blogs)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Es sind jetzt auch mehrere persönliche Accounts nutzbar, hab ich gelesen

  2. @dnalneh: Ja, und das ist für mich die wichtigste Neuerung. Kannst du oben im mittleren Bild sehen.

  3. Da habt Ihr beiden natürlich absolut Recht. Ist ergänzt. Danke für den Hinweis!

  4. Übrigens: in der Android App kann man inzw. Text innerhalb Fotos suchen, ähnlich z.B. Evernote. Wenn ich das richtig mitbekommen habe seit dem letzten Update Vers. 2.9.6:

    “Bei der Suche können nun Dateiinhalte und Text innerhalb von Fotos miteinbezogen werden“
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.microsoft.skydrive

    Getestet und funktioniert bestens!
    Hab ich das hier bisher überlesen? 🙂

  5. @Matze.B: „OneDrive Update für WINDOWS PHONE“ – Das ist der Grund 😉

  6. @Pascal
    Mit ‚.. hier bisher überlesen‘ meinte ich schon die gesamte Veranstaltung, ihr seid hier quasi meine IT-Tagesschau … 😉

  7. @Matze.B: Haha, die Bezeichnung war mir auch neu. Ne, also auf die gesamte „Veranstaltung“ gesehen haste recht, wir schauen mal, ob wir das nachschieben. Aber auch dir danke für den Hinweis.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.