Oculus Quest 2: Grand Theft Auto: San Andreas ist in Entwicklung

Das dürfte für Besitzer der Quest 2 von Oculus sicher später eine tolle Sache werden. Heute hat man auf der Facebook Connect bekannt gegeben, dass sich der Rockstar-Games-Klassiker Grand Theft Auto: San Andreas in der Entwicklung für die Quest 2 befindet.

Erleben Sie Los Santos, San Fierro und Las Venturas aus einer neuen Perspektive und erleben Sie (erneut oder zum ersten Mal) eine der kultigsten offenen Welten der Spielegeschichte. An diesem Projekt wird seit vielen Jahren gearbeitet, so die Entwickler.

Die neue Version eines der – meiner Meinung nach –  besten Spiele aller Zeiten wird den Spielern eine völlig neue Möglichkeit bieten, diese kultige Open World in der virtuellen Realität zu erleben„, sagte Mark Zuckerberg während der Veranstaltung. Leider gab man keine genauen Eckdaten oder gar Bild- oder Videodetails preis. Übrigens: GTA ist nicht das einzige Spiel, welches die virtuelle Realität entert.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Bei aller Liebe, aber das Original struert sich schon sch… da mag ich mir vr gar nicht ausmalen.

    • Wirklich, JEDES andere GTA hätte es sein dürfen … aber SAN ANDREAS ???

      • Warum nicht?

        Ok meiner Meinung nach war die Grafik in GTA besser. Vice City habe ich geliebt.

        Aber San Andreas hat damals soviel mehr gehabt. Die ganzen möglichkeiten. Essen. Mini-Spiele (Sogar die Spielautomaten in dem Pubs konnte man benutzen) Riesige Karte. und und und…

        Ich glaube auch nicht das die Grafik von damals übernommen wird.
        Leider habe ich noch kein Ocolus.

        Warten wir mal ab

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.