Nokia 3.1: Erste Regionen erhalten Android 10, Nokia 5.1 könnte bald folgen (noch nicht in DE)

Einige Android-Smartphones arbeiten mittlerweile mit Android 11, doch noch immer haben bei weitem nicht alle Nutzer Android 10 auf ihrem Smartphone. Darunter befinden sich auch Besitzer des Nokia 3.1. Doch wie man via Twitter mitteilt, erhalten nun zumindest die ersten Regionen (Armenien, Georgien, Indien und Co., Deutschland ist noch nicht mit dabei) Android 10 für das Nokia 3.1. Und wenn man den Tweetverlauf mal etwas weiterverfolgt, wird auch gefragt, wann denn Nutzer des Nokia 5.1 mit Android 10 rechnen können. Hierzu heißt es, dass man dem Team doch rund 24 Stunden geben sollte. Anscheinend steht jene Ankündigung schon in den Startlöchern.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. 12 Monate nach Einführung .. so wird Nokia als Marke nächstes Jahr wieder verschwinden

  2. Hat Nokia nicht auch immer mit Android One geworben? Ist das dann überhaupt so erlaubt?

  3. Schön dass da überhaupt noch was kommt, aber jetzt, wo selbst Android 11 seit einem Monat draußen ist, ist dass eigentlich nur traurig und peinlich. Dabei hat Nokia doch mehr oder weniger reines Android. Was für ein Haufen.

  4. So ist das also mit Android One und seinen Update-Versprechungen…

  5. Immerhin „nur“ mit 1 Jahr Verspätung…….
    Vollmundige, tolle Werbesprüche, mehr auch nicht……so wird das nix.
    Wieder eine Marke, die es demnächst nicht mehr geben wird. N guter Name allein reicht halt nicht.

  6. Ja, selbst bei Android One hat der Hersteller die Hand drauf und verteilt das nach eigenem Gusto. Die Updates kommen nicht direkt von Google, wie so mancher glauben mag. Es gibt dafür durchaus Richtlinien, wann ab Verfügbarkeit bei Google / AOSP die Patche / OS-Upgrades auf den Geräten landen müssen, aber scheinbar halten sich da die Hersteller nur in den ersten Monaten seit Release dran und danach wird es stetig weniger. Selbst bei den Android Business Recommended Geräten wie z.Bsp. Motorola Z² Force wurde 3 Jahre Updatesupport versprochen aufgrund des Sonderstatus. Tja, nach 20 Monaten seit Release bei uns war Schluss, es gab nur aller 2 Monate etwas und das Gerät blieb auf Android 9 stehen mit sehr starker Verzögerung zum Schluss des EoL. Sanktioniert wird da leider durch Google auch nix, also ist man nur auf der sicheren und transparenten Seite, wenn man ein Pixel hat. Alles andere sind nur Versprechungen, die sehr gerne gebrochen werden und nebulöses Hoffen auf Besserung.

  7. Peter Behrens says:

    Ich bin sehr entäuscht von HDM . Habe das Nokia 5.1 und warte jetzt seit Monaten drauf das Android 10 endlich kommt.
    Ich habe heute gesehen, das schon für Android 11 Ankündigungen gemacht werden, die sollen erstmal sehen das die
    noch offenen 3.1 + 5.1 endlich was bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.