Nexus 4: OTA-Dateien für Android 5.0 Lollipop auch verfügbar

Nun ist es soweit, auch der OTA-Link für Android 5.0 Lollipop für das Nexus 4 ist da und sorgt somit dafür, dass sich Nutzer des Smartphones die aktuellste Android-Version installieren können, ohne gleich ein neues Image aufzuspielen. Nachdem bereits die OTA-Links für Nexus 9, 5, 7 und 10 zu haben sind, legt Google nun das System für LGs letztes Nexus nach. Sämtliche Links findet man auch bei Android Police in einem Posting. Mittels Android SDK oder Minimal ADB and Fastboot könnt ihr das heruntergeladene Update dann auf euer Smartphone pushen. Einfach das Smartphone im Recoverymodus > „Apply Update via ADB“ booten und via „adb sideload Imagename.tgz“ das Update an das Smartphone senden.

LG-Nexus-4

Nexus 9:
5.0 (LRX21L) auf 5.0 (LRX21Q): volantis LRX21Q > LRX21L

Nexus 5:
4.4.4 (KTU84P) auf 5.0: hammerhead LRX21O > KTU84P
4.4.4 (KTU84Q) auf 5.0: hammerhead LRX21O > KTU84Q

Nexus 4:
4.4.4 (KTU84P) auf 5.0: occam LRX21T > KTU84P

Nexus 7 2013 WLAN:
4.4.4 auf 5.0: razor LRX21P > KTU84P

Nexus 7 2012 mit WLAN:
4.4.4 auf 5.0: nakasi LRX21P > KTU84P

Nexus 10:
4.4.4 auf 5.0: mantaray LRX21P > KTU84P

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

20 Kommentare

  1. Habe mir gestern Nacht erst das Factory Image installiert. Läuft echt fluffig!

  2. Gehen denn dabei alle Daten verloren?

  3. Beim OTA-Flashen nicht, aber der Teufel ist ein Eichhörnchen.

  4. Wenn es dann funzt… Hier auf meinem N5 bricht das ganze mit einem Error ab. Also doch das Factory Image mit NRK installieren.

  5. Cool, danke für den Hinweis. Mein 2012er Nexus 7 läuft schon mit Lollipop und ich bin schwer begeistert davon. Klasse, dass das OTA fürs Nexus 4 jetzt auch da ist. Langsam aber sicher zieht Android gestalterisch und benutzertechnisch davon. Ich bin kein Fanboy, habe auch ein iPad Air, das ich wirklich liebe, aber Apple sollte sich mal ansehen, wie man das mit Notfications macht und wie man Systemeinstellungen organisiert… Die (ver)pennen, gerade was das UI auf Tablets angeht.
    Wenn Google es denn irgendwann mal schafft das Blutooth-Delay von fast einer Sekunde wegzubekommen…

  6. Habe jetzt gerade sowohl mein Nexus 5 als auch das Nexus upgedatet. Bis auf ein paar Treiberprobleme beim Nexus 10 ging das absolut problemlos und auch ohne Datenverlust.

  7. Wann wird es denn offiziell ausgerollt. Dieser ganze ich muss was booten Mist geht mir auf den Zünder.

  8. Ich finde nach den vielen Updates von 4.2.2 bis auf 5.0 kann ein Factory Image nicht schaden. Macht zwar mehr Mühe, aber ggf. läuft’s stabiler. Waren da nicht auch ein Dinge, welche durch ein OTA nicht angefasst werden können (z.B. Filesystemtyp, Verschlüsselung etc.)? Ich habe mir jedenfalls beim N7 und N4 die Mühe gemacht. Jetzt sind alle drei (N4, N7 und N9) auf Lollipop.

  9. Update über ADB Sideload hat bei mir auch nicht funktioniert..
    Liegt wahrscheinlich daran, dass ich root habe.

    Diese Anleitung hat mir aber geholfen:
    http://www.reddit.com/r/Nexus5/comments/2m3xbt/nexus_5_android_l_factory_images_released/cm0qf3a

    Kein Datenverlust, aber Lollipop 🙂

  10. bin im bootloop :-/

  11. Psycho-Hi-ko says:

    Hat was gedauert aber geklappt. Jetzt nur noch aufs N7(LTE) Update warten 😀

  12. Nachdem ich die finale Version von Android 5 seit fast 2 Wochen auf meinem Nexus 9 ausprobieren konnte, empfehle ich jedem mit dem updaten noch zu warten.

    Ungefähr die Hälfte meiner Apps läuft auf Lollipop nicht, darunter auch ganz prominent Apps wie z.B. Amazon Prime Instant Video, Maxdome, Watchever und MX Player. Bis sich da die Lage bessert, werde ich mein Nexus 4 nicht updaten.

  13. Bei wem die google adb / fastboot treiber für das Nexus 4 im recovery mode (bei mir unter Win 8.1) rumspacken: dem sei der universal adb driver von clockworkmod empfohlen: http://download.clockworkmod.com/test/UniversalAdbDriverSetup6.msi

  14. Rainer Weinberger says:

    funktioniert wie in der Anleitung einwandfrei (N5) bei Ubuntu musste ich aber erst „andoid-tools*“ installieren ansonsten gibts den adb Befehl nicht.

  15. OTA by sideload funktioniert bei mir nicht, da folgende Fehlermeldung:

    „/system/app/hangouts.apk“ has unexpected contents“

    Obwohl Hangouts normal installiert und kein Root vorhanden ist!?

    Jemand gleiche Erfahrung gemacht?

  16. Habe gestern das OTA-Update auf mein Nexus 4 gebracht. Nachdem ich etwas mit dem USB-Treiber gekämpft habe, hat alles geklappt. =) Es hat relativ lange gedauert.

    @mr t:
    Ich dachte auch bei der Installation, dass ich im Bootloop wäre. Aber es war nur die Start-Animation (Diese bunten Kügelchen^^) die extrem lange sichtbar war(en). Einfach durchhalten.

  17. @mogh.net
    Danke für deinen Hinweis mit den bunten Kügelchen.
    Hab fast davor schon die Geduld verloren 😉

    Es dauert echt nochmal 5 min!

  18. Mein Virenscanner meldet einen Virus bei ManagedProvisioning.apk, welches in dem Nexus 4 ZIP enthalten ist. Avira sagt: Android/Banker.A
    Hat das jemand von Euch auch bekommen?

    Online Scan des APK meldet:
    Avast Android:Banker-Z [Trj]
    Avira Android/Banker.A
    AVware Trojan.AndroidOS.Generic.A
    Comodo UnclassifiedMalware
    GData Android.Trojan.Agent.HYGW88
    Ikarus AndroidOS.Banker
    McAfee Artemis!DBAAB53316A5
    Qihoo-360 Win32/Trojan.f17
    Tencent Android.Trojan.Banker.Wuhe
    VIPRE Trojan.AndroidOS.Generic.A

    Toll… der Rechner in der Arbeit (wo ich das Update durchgeführt habe) meldet nix (Symantec).

    Hatte das über den obigen Google-Link geladen.

  19. Das mit dem Banker Trojaner habe ich auch, gibt es hierzu schon eine Lösung weil entfernen lässt sich das Teil nicht

  20. Bei mir wirdt Avast ebenfalls die gleiche Meldung. Nexus7 (2012) und update ganz offiziell über OTA