Neuland Podcast #69: G5, Tesla, Energie, iPhone SE und 2in1

Neuland ArtikelNach ein paar Wochen haben wir es mal wieder geschafft und uns ein wenig hingesetzt. Herausgekommen ist der Neuland Podcast in Ausgabe 69, wie immer aus Geestland und Taiwan. Die Themen des Podcasts? Wir sprachen über unsere Umfrage hier im Blog, welche Smartphones die Menschen in den nächsten Monaten kaufen, das Huawei P9, welches morgen vorgestellt wird und natürlich auch über das neue iPhone SE und das iPad Pro mit 9,7 Zoll. Einen großen Teil des Podcasts machte dann natürlich auch diese Geräteklasse aus, so sprachen Sascha Pallenberg und ich darüber, was wir von (unserer) Arbeit auf 2 in 1-Geräten halten – beziehungsweise: was nicht. Zu den weiteren Inhalten im Podcast: LG G5, Elektroautos, Energie generell und natürlich speziell der vorgestellte Tesla Model 3. Wie immer könnt ihr hier oder auf Soundcloud kommentieren und uns Feedback hinterlassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Caschy, dein Mikro ist nach wie vor subptimal. Es klingt sehr dumpf und irgendwo ist im Hintergrund dauerhaft ein hohes Geräusch wie von einem Lüfter zu hören. Palles Setup ist bedeutend angenehmer zu hören.

  2. bpNetwork says:

    Sorry Sascha, doch was hast Du vor dem Podcast geraucht? Was gibt es an den Innenraum eines Tesla Model S zu bemängeln? Hast Du den Wagen schon gefahren? Ich kann es mir nicht vorstellen!! Zum 15000€ Kia kann ich nichts sagen, da ich diesen noch nicht gesehen habe, sollte der Kia aber von Innenraum so sein, wie der Tesla, dann sag mir bitte mal das Modell und mein nächstes Auto ist ein Kia.

    Ich kann deine Kritik am iPhone SE nicht nachvollziehen. Klar, Apple hat heftige Preise, doch wenn Apple für das iPhone SE ein neues Gehäuse gemacht hätten, würde man das SE wohl nicht für den jetzigen Preis bekommen. Außerdem vergleichst du das SE mit Geräten anderer Hersteller, doch kann man das wirklich? Haben die solch ein Power Smartphone mit 4″?
    Für mich wäre es auch nicht das Smartphone, da es mir mit 4″ zu klein wäre. Trotzdem muss man doch sagen, da hat Apple doch sehr viel Leistung in das „alte und kleine“ Gehäuse bekommen. Respekt!

    Was will man auch groß an einem Smartphonegehäuse ändern? Da mal den Radius verkleinern und mal etwas dünner. Trotzdem sehen doch alle Smartphones irgendwie gleich aus. Und ich würde mal sagen, zu 80% packen die User ihr Smartphone in ein Case und schwups ist das Design vom Smartphone verschwunden.

    Sorry Sascha, doch Caschy war nach meiner Meinung der Profi im Podcast. Laut dem Podcast geht Caschy bei seinen Bewertung sehr neutral ran und dann kann man diese Bewertungen auch ernst nehmen und verwerten. Wenn deine Bewertungen so entstehen, wie in diesem Podcast, dann sind diese nichts wert.
    Echt, hör dir dein Podcast mal „neutral“ an!

    Ich kann eine Produktbewertung bestimmt nicht besser machen, ich verdiene damit aber auch nicht meinen Lebensunterhalt 😉

    Anbei mein Laien-Video vom Tesla (Probefahrt): https://www.youtube.com/watch?v=ce1fclQi8Uk

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.