Neuer Amazon Echo Plus vorgestellt, mehr Sound und Temperatursensor

Amazon hat nicht nur einen Sub nebst Amp, einen neuen Echo Dot, den Echo Input sowie eine smarte Steckdose vorgestellt, auch ein neuer Echo Plus ist auf der Präsentation in Seattle gezeigt worden. Neues Design mit identischer Funktionalität, denn der Echo Plus fungiert bekanntlich auf Wunsch als Zentrale für Smart Home-Geräte, die via Zigbee andocken.

Der neue Echo Plus hat aber einen Temperatursensor, dementsprechend kann er hier für Regeln genutzt werden, die auf Basis der Raumtemperatur greifen. Ebenfalls besser: Der Klang – sagt zumindest Amazon. Schaffen will man dies mit einem 63,5-mm-Neodymium-Woofer. 150 Euro soll der neue Amazon Echo Plus kosten, Verfügbarkeit reichen wir nach.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.