Neue Funktion: Amazon Fire TV mit Amazon Echo bedienen

Amazon beginnt offensichtlich damit, in Deutschland eine neue Funktion für den Fire TV zu verteilen. In den USA ist das Ganze schon nutzbar. Der faule Couchpotato muss so nicht mehr zur Fernbedienung greifen, bzw. diese suchen, er kann direkt einen Befehl an einen vorhandenen Amazon Echo oder Echo Dot geben. Hierfür müsst ihr die Geräte miteinander verknüpfen. Dies geschieht über die Alexa-App im Bereich „Musik und Bücher“. Hier kann der Nutzer seinen Fire TV mit einem Echo verbinden.

Zu bedenken ist: Mit einem Alexa-Gerät kann nur ein Fire TV bedient werden. Schaut ruhig einmal nach, ob das Ganze bei euch funktioniert, bei mir versagte es nach erfolgreicher Einrichtung dennoch den Dienst. Liegt sicher daran, dass die Funktion gerade erst (Anmerkung: Freitag Vormittag) nach und nach freigeschaltet wird. Die App gibt euch noch Tipps, was ihr spielen könntet, beispielsweise:

„Alexa, schaue Transparent“
„Alexa, suche nach Komödien“
„Alexa, spiele Interstellar“

(danke felix)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Jo, bei mir gerade genau so. Konnte es in der APP einrichten, aber Steuern konnte ich noch nichts.

  2. wie das ging noch nicht? Die beiden Produkte sind nicht gerade seit gestern auf dem Markt.

  3. Konnte es gerade online einrichten, aber noch nicht testen, da leider noch auf Arbeit 😉
    Sind die Befehle schaue|suche|spiele dann exklusiv für die FireTV-Bedienung reserviert oder nur wenn der an ist…?
    Pause und Play wären dann aber auch noch ganz nett (finde es über den Harmony Hub nicht so elegant gelöst).

  4. Hier ebenso Einrichtung hat funktioniert Steuern bis jetzt nicht.

  5. Einrichtung hat auf Fire TV Gen 1 funktioniert, ich habe bislang aber nur „Alexa, Pause“ hinbekommen. Abspielen und Sprachsuche klappt noch nicht. Funfact: Selbst in Kodi funktioniert „Pause“, es scheint also einen Tastendruck auf der Fire TV Fernbedienung zu simulieren.

  6. Ich habe ja neben 4 Echos auch neu nen Google Home mini. Das Ding kann fast nichts, ich bin von Google total enttäuscht. Insbesindere, weil es mit kostenpflichtigen Google-Konten nicht zusammenarbeitet. Aber war wirklich easy funktioniert, die die Zusammenarbeit mit dem Chomecast-Stick. Wenn ich „Hey Google, spiele House of Cards auf Netflix“ startet die Serie auf dem TV ab der letzten Position. Auch anhalten und Fortsetzen klappt. Ich hoffe, Amazon zieht nun so gut oder besser nach. Denn Amazon Fire TV ist mir lieber als das Google-Zeug.

  7. Ups, da sind ja viele Tippfehler drin. Man sollte nicht auf dem Handy schreiben…

  8. hier ist es das selbe Einrichtung klappt. Aber dann geht nix. Auch nicht mit neuestem Update auf FireTV

  9. Pause geht, weiter geht, zurück sagt sie jedoch geht nicht hmm…

  10. Einrichtung OK, aber nichts funktioniert

  11. Freddy301279 says:

    Wenn ein Film läuft, kann man folgende Befehle sagen: pause, fortsetzen, spule xx sek. Vor/zurück, mehr wird gerade von mir probiert

  12. Fire tv ein und ausschalten geht auch 😀 also er dunkelt dann das Bild ab

  13. Andreas Schliessmeier says:

    Es geht doch schon einiges, „Play, Pause, Suche, Spiele, Starte FireTV, FireTV stop“ hab ich schon getestet.

  14. Pause und Fortsetzen funktioniert bei mir, aber in der Alexa App ist plötzlich nichts mehr vom Fire Tv zu finden.

  15. Kann mir jemand sagen, ob das mit dem FireTV Stick auch funktionieren soll? Mir wird in der Alexa-App der Stick nämlich nicht angezeigt.

  16. Henning Tillmann says:

    Einrichten ging bei mir am Freitag, aber danach nichts mehr. Habe eben noch einmal in die App geschaut und die Funktion zur Einrichtung ist wieder verschwunden.

  17. Bei mir ist der Punkt nicht freizuschalten habe den fire TV Stick der zweiten Generation hat noch jemand dieses Problem bzw weiß jemand wie man das beheben kann

  18. @Kai
    Bei mir wird der Stick angezeigt

  19. Nach Update der Alexa App ist der Menüpunkt wieder verschwunden, hat vol nicht funktioniert. Bei mir zumindest nicht, und was ich von Kollegen gehört habe, da auch nciht .

  20. über https://alexa.ama ist es auch wieder verschwunden.

  21. Kann ich bestätigen, die Option ist wieder verschwunden…

  22. Und ich dachte schon ich bin zu blöd, da ich den Punkt „Video“ bei mir gar nicht finde

  23. Das ist ein cooles Feature. Insbesondere wenn man bereits einen Smart TV nutzt, welcher sich auch über Alexa bedienen lässt. So kann man praktisch auf dem Weg ins Bett der Alexa noch kurz zurufen, was sie abspielen soll. Top!

  24. Problem bei mir ist, dass Alexa die Bundesliga-Konferenz jetzt auf dem Fire-TV abspielen will, wo es die leider nicht gibt!?!

    Oder habe ich was falsch verstanden?

  25. aaah, dann bin ich nicht der einzige, bei dem „Video“ fehlt 🙂

    vielleicht hilfreich: habe heute Abend den „Smart TV Remote Pro“ Skill entdeckt. Er greift auf die Smart Remote App (Android) und fügt der Alexa App einen „TV“ als Smart Home Gerät hinzu.
    Habe mich damit noch nicht gespielt, nur kurz getestet… er/sie/es schaltet den Fernseher ein und springt auf den HDMI Anschluss des Fire TV Sticks.
    Klingt doch gar nicht so schlecht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.