Netflix zeigt eure Lieblingskategorien

Weniger Kunden, Preiserhöhungen, Vorgehen gegen Account-Sharing und abgesetzte Serien. Das sind so die letzten Netflix-News gewesen. Nun geht’s mal anders weiter, denn Netflix bekommt ein etwas anderes Menü. Da findet man jetzt den neuen Kategorienbereich, der leicht Lieblingsgenres finden lässt und neue Kategorien von Filmen, Serien und Specials zeigt. Ab heute finden Nutzer weltweit diesen Bereich sowohl in Erwachsenen- als auch in Kinderprofilen im Menü auf der linken Seite vor. Dort werden Kunden ihre personalisierten Top-3-Kategorien basierend auf den von ihnen regelmäßig angesehenen Kategorien angezeigt. Diese neue Funktion umfasst auch ausgewählte Kollektionen für bestimmte nationale Feiertage wie der Tag der Erde oder der Internationale Frauentag sowie auf der ganzen Welt beliebte Kategorien wie Anime, Drama sowie Kinder und Familie.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Abgesehen davon das ich diese Funktion nicht brauche, auf meinem Apple TV wird sie eh nicht zur Verfügung stehen.

    • Erst letztens kam ein Update. Da wurder der „Player“ aktualisiert.
      Aber abgesehen davon hat sich nichts getan, weiß jemand von euch, weshalb Netflix mit der Apple TV App so stiefmütterlich umgeht?!

      Weil ich bei anderen manchmal sehe, wie die Apps auf deren SmartTV’s oder FireTV Sticks aussehen, denke ich mir oft, dass es Zeit wird zum wechseln! Ist das vielleicht die Tatktik dahinter? Die Leute sollen zu anderen Plattformen wechseln, weil Apple 30 % von den Gebühren oder was haben möchte und die anderen nicht und weil das so ist, pflegen wir die anderen Plattformen besser als bei Apple?

      Das kann doch nur das sein oder? ODER???

  2. Super: Wieder ein Feature um die Blase enger zu machen. Auf diesen Personalisierungskram können sie gerne verzichten!

  3. Die Netflix App ist von der Menüführung her leider ähnlich schlecht wie die Spotify App.
    Dazu werden, wenn man die Kategorien durchscrollt, fast die immer gleichen Serien und Filme angezeigt, so dass man sich fast schon veralbert vorkommt.
    Die „Empfehlungen“ passen leider auch nur in den seltensten Fällen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.