Musik im Google Drive? Music Player for Google Drive spielt sie ab

Bildschirmfoto 2015-07-07 um 16.39.46

Musik hören – heute wirklich einfach. Man muss nicht mal einen Dienst abonnieren, denn das Radioprogramm blasen viele werbefinanziert raus. Eigene Songs hören? Auch kein Thema, Google Play Music bietet Platz für satte 50.000 Songs. Solltet ihr aber aus irgendwelchen Gründen – vielleicht als Backup – den Google Drive für eure Tracks nutzen, dann schaut euch im Browser mal den Music Player for Google Drive an. Kleines Open Source-Projekt, welches einen Player realisiert, der Songs aus dem Google Drive abspielt, inklusive Unterstützung für Tastatur-Shortcuts. Seite aufrufen, mit Google verbinden und schon geht der Abspielspaß los. Und notfalls schnappt man sich das Projekt einfach und realisiert es auf dem eigenen Server.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.