Mozilla Firefox 59.0.1 behebt kritische Sicherheitslücke

Mozilla rollt aktuell ein kleines Update für seinen Browser Firefox aus: Firefox 59.0.1 ist kein großer Versionssprung und enthält auch keine neuen Features. Allerdings hat man einige kritische Sicherheitslücken geschlossen, welche sich um die Verarbeitung von Vorbis-Audiodaten drehten. Nähere Informationen liefert euch Mozilla auch an dieser Stelle.

Ihr könnt die neueste Version von Firefox herunterladen, wenn ihr im Browser in den Bereich „Hilfe“ und anschließend zu „Über Firefox“ wechselt. Dann sollte automatisch eine Überprüfung auf neue Versionen erfolgen. Firefox 59.0.1 wurde in meinem Fall direkt gefunden und aufgespielt. Es empfiehlt sich aus Sicherheitsgründen definitiv immer die aktuellste Version zu nutzen. Stoßt den Download also am besten einfach an, sobald ihr wieder mit dem Browser hantiert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Bei mir kam 59.0.1 vorige Woche…

  2. (Gefühlt?) werden wohl nicht (immer?) alle gleichzeitig benachrichtigt…

    Vielleicht liest ja auch nochmal jemand meine Frage zu Caschys Tipp „Neue Anfragen…blockieren“:
    https://stadt-bremerhaven.de/download-portable-firefox-59-fuer-windows/#comment-838401

  3. Hab das update auch schon seit ner Woche.. und mit Masterpassword arbeite ich nie

  4. Herr Hauser says:

    Was heißt schon seit ner Woche? Das Update kam am 16.03.2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.