Motorola Nexus 6: Media Markt und Saturn verschieben

Tja – anscheinend haben wir uns zu früh gefreut – zumindest die, die gestern ihr Motorola Nexus 6 bei Media Markt und Saturn vorbestellt haben. So teilte Media Markt gestern noch mit, dass das Gerät am 25.11.2014 abholbereit im Laden sei. Die Meldung war in meinem Falle von gestern bis heute morgen noch zu sehen.

Bildschirmfoto 2014-11-19 um 11.52.38

Mittlerweile haben sowohl Media Markt als auch Saturn ihre Webseiten angepasst. Hier scheint man nun ein korrektes Datum zu nennen, was sich wohl mit dem von Google ausgerufenen Zeitraum deckt. Bei Media Markt wird das Nexus 6 von Motorola in der 64 GB-Variante demnach erst am 19. Dezember 2014 erscheinen, während die 32 GB-Ausgabe erst zu Silvester als Kracher zu euch kommt – hier steht der 31.12.2014 auf der Uhr.

Einem Leser gegenüber nannte Media Markt die Begründung, dass man sich mit den Terminen auf der Homepage lediglich vertan hätte. Sowohl bei Media Markt, Saturn und auch bei Amazon sind die Geräte jeweils 50 Euro günstiger als im Google Play Store. So kostet das Motorola Nexus 6 mit 32 Gb Speicher 599 Euro, während 649 Euro für die 64 GB-Ausgabe fällig werden. Bei Google zahlt man dafür dann 649 Euro, beziehungsweise 699 Euro. Hier ist derzeit die 64 GB-Variante des Motorola Nexus 6 nicht zu haben, die 32 GB-Version wird mit 3-4 Wochen Lieferzeit angegeben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

15 Kommentare

  1. Jedes Jahr das selbe peinliche Desaster mit den Nexus Geräten! Die Argumentation das man sie teuer mache damit mehr Leute die Geräte kaufen ist mehr als in die Hose gegangen und eine Katastrophe für Google!

  2. @Dominik Conrads
    Letztes Jahr lief es eigentlich reibungslos und beim Nexus 9 gibt es zumindest keine Probleme. Zum Glück tu ich mir dieses Jahr den Stress nicht an 🙂

  3. Mittlerweile listet Mediamarkt beide Modelle mit dem 31.12. als Erscheinungsdatum 😐

  4. Das war doch nur gemache von MM! Das ist doch gewollt um gleich alle Vorbesteller an Land zu ziehen. Ich werd meine Bestellung stornieren aber erst kurz vor knapp. Noch habe ich keine Mitteilung von MM erhalten, dass sich der in der Email angegebene Liefertermin verzögert.

  5. War letztes Jahr tatsächlich die gleiche nervige Geschichte bei Saturn/MM. Hatte es auch direkt als eine der ersten vorbestellt. Der ursprüngliche Liefertermin (lass es Mitte November) sein, verschob sich immer weiter nach hinten. In den Händen hab ich es dann erst Ende Dezember halten können.

  6. kann man nicht bald davon ausgehen dass wegen der zu hohen preise und zu grosser geräte, dass die verkaufspreise schnell fallen ?

  7. @Peter reibungslos? Von welchem Land sprichst du? Mehrere Kollegen von mir haben wochenlang versucht das N5 mit 32GB zu bestellen, das war nahezu unmöglich! Erst im Januar hat sich die Lage entspannt.

  8. @Peter an die 32 GB Variante habe ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Die 16 GB Version ging dafür recht gut.

  9. Brauner Bär says:

    Diese verdammten Hu…Söhne ;-(

  10. @Dirk Nein, da fällt so schnell nichts. Wohin auch? Wenn man von einem Basispreis von über 600 Euro ausgeht, ist ein rapides Absinken des Preises auf realistische Werte von 300 Euro oder darunter so gut wie unmöglich. Vielleicht nach 2 Jahren als Gebrauchtgerät.

  11. @Can’t Stop Laughing (@MasterOfMuahaha)
    „realistische Werte von 300 Euro oder darunter“

    wie z.B. welche Geräte die ähnliche Austattung haben ?
    Außer dem „Huawei Ascend G7“ gibt es da noch nicht mal ein Gerät !

    ~500€ wären sicherlich Okay, 600€ sind allerdings schon langsam bisschen viel des guten.

  12. Ich wüsste nichts, was den Preis von 650€ rechtfertigt.
    0815 Gerät, hat leidglich 64GB, Standard 4Kern ARM Prozessor
    Noch kauf man sich irgendwie eine nennenswerte Marke, so dass der Aufschlag irgendiwe gerechtfertigt wäre.

  13. @Can’t Stop Laughing (@MasterOfMuahaha)
    vergleich galaxy nexus damals
    im fall nexus 6 meinte ich weg von 699€ auf eventuell 550€ beim 64gb gerät, so wie es ja bei samsung regelmässig nach kurzer zeit geschieht. mit 300€ wäre das nexus 6 ja auch nicht realistisch angesiedelt

  14. Ja sowas… Ich bin absolut schockiert, dass dieser glaubwürdige Anbieter sein angegeben es Datum nicht einhält. Es war absolut unvorhersehbar, dass sie das Gerät nicht eher als der Hersteller selbst verkaufen. Das hätten sie niemals nur gemacht, um die Verkäufe zu pushen!

  15. Andy
    Im System werden die Datumsangaben vom Großhändler übernommen.
    War früher schon so, wenn dort jemand das Datum angibt, dann ist es eben so und wird durchgehend übernommen.