(Update: Preisverfall) Moto G5 und Moto G5 Plus vorgestellt

Update 20.Juli: Das Moto G5 mit 16 GB wird derzeit schon für 133 Euro verkauft. Original vom 26. Februar 2017: Mobile World Congress in Barcelona. Das bedeutet: Eine Smartphone-Vorstellung nach der nächsten. Aktuell hat Moto, mittlerweile zu Lenovo gehörend, zwei neue Geräte aus dem Hut gezaubert. Einmal das Moto G5 und einmal das Moto G5 Plus. Beide sind in der nahen Vergangenheit schon geleakt, nun stehen die Spezifikationen also fest, wir wissen also, was drin ist. Für euch habe ich noch einmal eine Übersicht über die Spezifikationen der Geräte erstellt, eines davon bietet 5 Zoll, das andere 5,2 Zoll.

Auszug Technische Daten Moto G5

Display: 5 Zoll, Full HD 1920 x 1080 Pixel, 441 ppi
Abmessungen und Gewicht: 143,3 x 73 x 9,5 mm, 144,5 Gramm
Speicher: 16 GB, mittels microSD-Karte erweiterbar
Prozessor: Qualcomm Snapdragon? 430 bis 1,4 GHz Octacore, Adreno 505
Arbeitsspeicher: 2 GB
Kamera: 13MP with phase detection autofocus
f (PDAF), /2.0 aperture, 1.1um pixel, LED
flash
Videoaufnahme: 1080p Full HD bei 30 Frames pro Sekunde
Front-Kamera: 5 MP with: wide field of view, / 2.2 aperture,1.4um
pixel, and display flash
Akku: 2.800 mAh, WECHSELAKKU, 10W-Rapid Charger
Betriebssystem: Android 7.0 Nougat
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM in bestimmten Ländern (auch DE)
Weiteres: Bluetooth 4.2, zwie Mikrofone, Front-Lautsprecher, 802.11 a/b/g/n (2.4 GHz + 5 GHz), Wasser-abweisende Beschichtung (Nano Coating), KEIN NFC, 1x 3,5 mm Kopfhöreranschluss, Anschluss per microUSB, Fingerabdruckleser
Auszug Technische Daten Moto G5 Plus

Display: 5,2 Zoll, Full HD 1920 x 1080 Pixel, 424 ppi, Gorilla Glass 3
Abmessungen und Gewicht: 150,2 x 74 x 7,7 mm, 155 Gramm
Speicher: 32 GB, mittels microSD-Karte erweiterbar (US hat 64 GB-Versionen)
Prozessor: Qualcomm Snapdragon? 625 bis 2 GHz Octacore, Adreno 506 GPU
Arbeitsspeicher: 3 GB
Kamera: 12 MP with dual autofocus pixels, f /1.7 aperture, 1.4um pixel, color balancing dual LED flash
Videoaufnahme: 4K bei 30 Frames pro Sekunde
Front-Kamera: 5 MP with: wide field of view, / 2.2 aperture,1.4um
pixel, and display flash
Akku: 3.000 mAh, nicht wechselbar, 15W Turbo Power Charger (15 Minuten laden, bis 6 Std. nutzen)
Betriebssystem: Android 7.0 Nougat
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM in bestimmten Ländern (auch DE)
Weiteres: Bluetooth 4.2, zwie Mikrofone, Front-Lautsprecher, 802.11 a/b/g/n (2.4 GHz + 5 GHz), Wasser-abweisende Beschichtung (Nano Coating), NFC, 1x 3,5 mm Kopfhöreranschluss, Anschluss per microUSB, Fingerabdruckleser

Beide Geräte werden in den Farben Lunar Grey und Fine Gold auf den Markt kommen. Das Moto G5 mit 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher ist ab März für 199 Euro erhältlich. Das Moto G5 Plus mit 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher wird ab Frühjahr für 299 Euro angeboten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

53 Kommentare

  1. Wechselakku nur im kleineren Modell? Strange…

  2. Hätte das kleine jetzt noch NFC bekommen, hätte ich es sofort gekauft. Naja mal schauen wie schnell der Preis verfällt.

  3. Das G5 hat im Vergleich zum G4 wieder einen Kompass, damit funktioniert dann auch die Fußgänger Navigation wieder 🙂

  4. Das G4+ nutze ich seit Sommer und normalerweise würde ich aufrüsten auf das G5+. Aber das Display des G5+ ist deutlich kleiner? Nur 5.2″ statt 5.5″? Das ist doch Schwachsinn.

    Wären die intelligent, hätten Sie einfach wieder 5.5″ genommen, aber das Gehäuse optimiert.

    Ich verstehe Lenovo nicht, wozu sollte ich da wechseln … 5.5″ ist perfekt. Also gibt es kein neues Phone jetzt. Was solls

  5. Puh, der Aufpreis vom G5 zum Plus-Modell ist ja nicht ohne.

    Werde mir das G5 Plus wahrscheinlich trotzdem im Frühjahr/ Sommer holen, allein NFC ist es mir wert, mein G4 Plus einzustampfen. Das Mehr an RAM und Speicher nehme ich natürlich auch gerne mit 😉

  6. nach dem update desaster beim g4 kommt mir kein moto mehr ins haus.

  7. @sunworker das magst du so sehen, vielen anderen, wie mir, ist es aber deutlich zu groß. Und in der 5,5″ Größe solltest du jetzt doch kein Problem haben, etwas zu finden.

  8. 5 Zoll ohne Gorilla Glass 3 ?

  9. Laut heise haben beide einen austauschbaren Akku und Dual-sim

  10. @funny2142: Dual SIM auch in DE. Wechselakku war meine US-Info nur im G5, warte aber noch auf Rückmeldung bzgl. des anderen Geräts, würde dann ein Update verfassen.

  11. @unny2142: So. Heise nannte nicht nur den falschen Preis für das G5 Plus, auch die Akku-Aussage soll falsch sein. Der ist nur beim G5 wechselbar.

  12. @caschy Danke für die schnelle Rückmeldung! Immer diese Fake-News 😉

  13. G5 mit Wechselakku aber ohne NFC, G5 Plus mit NFC aber ohne Wechselakku? Und dann beide deutlich kleiner als die Vorgängerversion? Keine Ahnung was sie sich dabei gedacht haben, aber nein danke.

  14. Vielleicht kommen in 1-2 Jahren ja wieder vernünftige Phones raus. Als Übergangsgerät (momentan S4) erfüllt das G5+ alles, was ich brauche, hat eine bessere Kamera als das BQ Aquaris X5 Plus (dafür leider kein Galileo GPS – der SD 625 kann das ja!). Allerdings genauso wie das BQ noch MicroUSB??? Warum kein USB-C? Qi wäre nett, geht aber auch ohne. Wie gesagt, als Übergangsgerät zu einem günstigen Preis kein Verlust.

  15. Ganz wichtig für mich: Gibt es eine Benachrichtigungs Led? Und ist der Kompass offiziell?

  16. Wolfgang D. says:

    Bisschen zu kleiner Screen, aber auch dafür soll es Interessenten geben.

  17. @maxfragg
    Das stimmt leider nicht, die Auswahl ist echt klein:

    – 5.5″
    – DUAL-SIM
    – ANDROID PUR
    – LTE
    – FINGERPRINT
    – max 300 Euro

    mir fällt kein anderes Smartphone ein was diese Spezifikationen hat, nur das G4+.

    Egal behalte ich es halt noch 1 Jahr …

  18. Übrigens: Kompass ist laut Homepage NICHT vorhanden, weder beim G5, noch beim G5 Plus.
    @sunworker: Mir fiele noch das BQ Aquaris X5 Plus ein, ist zwar auch nur 5,2″, kommt aber sonst gut hin bei deinen Anforderungen.

  19. auf der offiziellen homepage von Moto fehlt tatsächlich der kompass, damit werde ich mir dsa G5 sicherlich nicht kaufen

    Sensoren
    Fingerabdrucksensor
    Beschleunigungssensor
    Gyroskop
    Umgebungslichtsensor
    Näherungssensor

  20. Kaufe kein Moto mehr wegen der miserablen Update-Strategie. Hatte Mogo G1, war alles super, das Gerät wurde vorbildlich mit Updates versorgt. Habe mir letztes Jahr G4 Plus gekauft, weil der Hersteller noch in Q4 Update auf Android 7 versprochen hatte. Wir haben jetzt Ende Februar, immer noch kein Update. Sicherheitspatch-Level von Juli 2016. Obwohl Levono Android fast ohne Customizing einsetzen.

  21. @treysis
    Danke aber das passt nicht weil 5.2″. 5.5″ ist für mich MUST HAVE.

  22. @treysis
    Das X5+ hat sogar nur 5″

  23. @sunworker

    wileyfox 2 x – https://www.wileyfox.com/de/swift2x

    oder schau mal bei Meizu oder Xiaomi

  24. @Gast
    Sieht auf den ersten Blick gut aus…aber dann: Hybrid-SIM-Steckplatz. Also entweder 2. SIM oder SD-Karte. Wo ist da der Sinn? Das habe ich noch nie verstanden. Also, die Suche geht weiter :-/

  25. @Gast
    Hybrid Steckplatz ist schwachsinnig. Und nur 5.2″. Leider ist das G4+ einzigartig.

  26. @Gast
    Meizu oder Xiaomi haben kein Android Pure, sondern irgendeinen Scheiss und mit Sicherheit Bloatware drauf.

  27. Habe das G4 und bin zufrieden; Android 7.0 drauf und versteh nich was @goo hat 😮
    Würde wegen Wechselakku schon fast wechseln… Mal sehn wo sich der Preis des G4 einpendelt?

  28. Zu klein.
    Unterkante ist 5.5″, besser 5.7-6.0″ und dafür schmale Ränder, wie z.B. das Nubia Z11 max.

  29. Wie seht ihr denn das G5 Plus im Vergleich zum Galaxy A5 2017? Mir würde das Thema IP68 gefallen.

  30. „Eine Smartphone-Vorstellung nach der nächsten.“ What? Zeitreise?

  31. @treysis: „Hybrid-SIM-Steckplatz. Also entweder 2. SIM oder SD-Karte. “
    Nicht zu fassen. Das ist derselbe Rückschritt, den Huawei von 5X auf 6X gemacht hat. Dabei war ein großer Vorteil des G4 gerade, dass es separate Slots für SIM und SD hat.

  32. Sehe gerade, dass sich das mit dem Hybrid-SIM-Steckplatz gar nicht auf das G5 bezog. Puh. 😉

  33. Ich hoffe, das G5 kommt auch als Single-SIM Variante auf den deutschen Markt. Dual-SIM brauche ich nicht.

  34. @scsa: Du musst den zweiten Slot ja nicht benutzen? Welcher Nachteil entsteht dir durch das Vorhandensein?

    @cunoah: Das A5 wird etwas schneller sein. Dazu hat es einen Kompass und USB-C, und natürlich IP68. Ansonsten ist der höhere Preis vermutlich vor allem dem Design geschuldet.

  35. @treysis: Vielleicht kommen ja beide Varianten auf den Markt und es macht sich dann im Preis bemerkbar. Beispiel: Single-SIM für 169€ und Dual-SIM für 199€ oder ähnlich…

  36. Während ich noch danach suche, ob die G5’s nun Dual-SIM oder Pseudo-Dual-SIM (2. SIM statt MicroSD) haben, und andere sich freuen, dass Single-SIM vielleicht billiger wäre…:

    „Dual SIM will only be sold in France, UK and Germany will have the single SIM version. Regards, Joy
    Motorola Support“
    https://forums.lenovo.com/t5/Moto-G5-Moto-G5-Plus/Moto-G5-Plus-Dual-SIM-UK-model/td-p/3593753

    :0

  37. Wolfgang D. says:

    Eigentlich schade um das G5 Plus. Fingerscanner vorne, aber kein NFC, und vermutlich on screen Buttons trotz genug Platz unter dem Bildschirm?

  38. @Thomas. Die Leute im Forum scheinen auch nicht alles zu wissen. Auf Amazon UK kannst Du ja die Dual Sim Versionen bestellen. Bei Moto direkt wird es mit Sicherheit auch wieder die DS Versionen geben.

  39. @Rocko: „Die Leute im Forum scheinen auch nicht alles zu wissen.“

    Ich hoffe es, aber da dieser Post von einem „Senior Moto Agent“ von „Motorola Support“ stammt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es zumindest offiziell so vorgesehen ist.

    > „Auf Amazon UK kannst Du ja die Dual Sim Versionen bestellen.“

    Zunächst mal, ich bin derzeit mit einem wenige Monate alten G4 noch ausreichend versorgt, der Kauf eines G5 steht für mich persönlich gar nicht an. Mir geht’s da eher ums Prinzip. Natürlich kann man innerhalb der EU alles per Mailorder beschaffen (in dem Fall aus Frankreich, da im UK lt. Zitat auch die Mono-SIM-Version angeboten werden soll.) Das ist dann aber bei Garantiefällen problematischer… Ich musste z.B. gleich zwei G4 (von Saturn) zurückgeben, bevor ich ein funktionierendes Gerät bekommen habe.

  40. Hallo Cashy, habe da widersprüchliches zum Speicher gelesen mal sind 16GB mal 32GB angegeben ebenso konfus sind die Angaben zum Ram.

    Hast Du da vielleicht genauere Infos ?
    Auch den fehlenden Kompass fänd ich ärgerlich – der fehlte schon beim G4play und das hat total genervt, wenn man mal in ner fremdem Stadt ist.

  41. @Wolfgang D: Das G5 Plus wird sehr wohl NFC haben, das G5 nicht!

  42. Nun erhältlich! Es gibt eine 3 gb Varia in Holland für den selben Preis! Und Keine LED! Fast schon ko kiriterium!

  43. Verstehe nicht wie man im Jahr 2017 Handys ohne Kompassfunktion verkaufen kann. Selbst mein aller erstes HTC Magic mit Android 1.5 hatte einen Kompass.

  44. @handy ob da keine led ist bezweifelt ich schon fast bei, anderen Motors war auch keine angegeben, jedoch beim nutzen anderer Roms konnte sie aktiviert werden. Hab leider kein g5 ansonsten hätte ich dir mehr sagen können. Wenn sie nicht in der Rom aktivierbar ist, heißt es ja nicht das keine verbaut ist, kann auch in der oberen Lautsprecherabdeckung sein!

    Hab was gefunden: https://m.youtube.com/watch?v=2W0LDKEn3sQ

    Wichtig, man sollte bei moto/Lenovo sich nicht besonders auf updates verlassen, eher gibt es ein neues Handy!

  45. Ansonsten macht man mit dem Gerät bei dem aktuellen Preis nichts falsch!
    LineageOS gibt es als inoffiziell, aber das kommt auch noch!

  46. Michael S. says:

    Eine Kollegin hat sich da Moto G5 Plus geholt. Das ist ein wirklich super Gerät. Gute Akkulaufzeit, gutes Display und echt sehr schnell. Meine einzigen Kritikpunkte (ich habe das Teil eingerichtet) wären die nur mittelmäßige Kamera und der fehlende Kompass. Stört meine Kollegin nicht.

    Das G5 Plus hat auf jeden Fall NFC und kommt mit 3GB RAM und 32GB Flashspeicher.

  47. …das wirklich miese/schlechte/beschissene am G5+ sind die (nicht vorhandenen) UPDATES. Das Telefon ist mit 7.0 ausgeliefert worden, obwohl 7.1.2 schon lange da ist, und hat immer noch 7.0! Vor ein paar Wochen gab’s gnädiger Weise ’nen Security Patch (Level: May 1, 2017).

  48. Mit dem Moto G5 top zufrieden,gerade ein drittes gekauft für 133 euro beim Saturn.

  49. Für vollkommen anspruchslose User sicher nicht schlecht, gerade für den Preis.

  50. @Chip:
    Absoluter Quatsch.
    Es ist ein top Gerät und läuft prima dank Stock Android.
    Ist bestimmt nicht für anspruchsvolle Nutzer gedacht.

  51. Super dass ihr meine Kritik zu den Beitragupdates direkt umsetzt

    PS: Wieviel ist jetzt mein Moto G4 neu wert wenn das G5 schon für 133 kaufbar ist?

  52. danke für die Info habe soeben ein Moto G5 bei Amazon bestellt
    bin mit meinem Moto G3 bis Heute sehr zufrieden,
    G3 machte gute Fotos, (besser als mein Samsung S5 Mini)
    kann praktisch alles was ich brauche

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.