Microsoft Edge: Version 79.0.308.1 ist im Developer Channel verfügbar

Microsoft hat wieder einmal ein Update für seinen Edge-Browser veröffentlicht, das im Developer Channel verteilt wird und Versionsnummer 79.0.308.1 trägt. Natürlich gibt es auch ein paar Neuerungen.

Unter anderem kann man in PDFs nun mit Notizen versehen und Fenster können per Stylus verschoben oder in der Größe angepasst werden. Auch den Prozess zur Anmeldung im Browser hat man überarbeitet und stellt neue Profil-Bilder zur Verfügung. Das Microsoft Privacy Dashboard kann mit der neuen Version direkt aus den Einstellungen angesprungen werden, Items können in den Collections umbenannt werden und vieles mehr. Auch unter der Haube hat sich einiges getan, Microsoft hat viele Fehler behoben.

Die aktuelle Version könnt ihr über das Update-Systems des Browsers ziehen, wenn ihr die Developer-Version nutzt. Solltet ihr noch kein Edge-Insider sein, dann könnt ihr das über die eingerichtete Seite von Microsoft nachholen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Gibts eigentlich schon ein Veröffentlichungsdatum für den neuen Edge Browser? Also wann dieser als Update auf Windows Rechnern erscheinen wird?

  2. Solange die ihre Sync-Funktion nicht 100%ig in den Griff bekommen, rate ich ab. Das funktioniert bei Chrome weitaus besser.

  3. chris1977ce says:

    Hoffentlich bauen die die Funktion des aktuellen Edge mit ein, dass man alle „Spuren“ (Cookies usw.) beim schließen löschen lassen kann – das ist echt hilfreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.