Microsoft Arrow Launcher in Version 3.0 erschienen

Android ist dafür bekannt, dass es als OS sehr offen für Launcher von Drittanbietern ist. Auch Microsoft hat im November 2015 aus einem Garage-Project heraus seinen Arrow Launcher veröffentlicht, der tatsächlich eine recht große Fanbase aufbauen konnte. Immerhin liegen die Installationszahlen der App zwischen 5 – 10 Millionen Installationen. Der Launcher lernt seinen Nutzer mit der Zeit immer besser kennen und bietet diesem so planerisch zu jeder Zeit die vermeintlich passenden Apps an, je nach bisherigem Nutzungsverhalten des Anwenders. Zuallererst einmal soll der Launcher in der nun veröffentlichten Version 3.0 schlanker, schneller und Akku-schonender sein.

Apps laden demnach 10 Prozent, Seiten und Animationen 20 Prozent schneller und der Launcher soll um 15 % batteriesparender geworden sein.

Neu ist aber auch ein sogenannter Central Hub, über den man jede einzelne Produktivitäts-Funktion als kompakte Karte erreichen kann. Zu den Funktionen zählen: letzte Aktivitäten, beliebte Inhalte, zuletzt geöffnete Apps, Erinnerungen und Dokumente.

Aber auch das Anpassen des Launcher soll nun deutlich überarbeitet und vor allem erweitert worden sein. Es gibt nun eine große Auswahl unterschiedlichster Wallpaper, wo für den Geschmack eines jeden Nutzers etwas geboten sein soll. Apps lassen sich nun auch endlich umbenennen, man kann das Logo jeder App ändern oder auch dessen Größe im Bildschirm anpassen. Auch das Ausblenden einzelner Apps ist nun möglich. Sämtliche Funktionen sollen sowohl in der horizontalen, als auch in der vertikalen Ansicht funktionieren.

Damit nach zukünftigen Updates des Launcher niemand befürchten muss, dass seine Einstellungen zurückgesetzt wurden, gibt es nun auch ein neues Backup- und Restore-Feature. Per Swipe nach unten kann nun außerdem in jedem Bildschirm die mobile Suche für Apps, Kontakte, Nachrichten, Suchergebnisse im Web und mehr geöffnet werden.

Microsoft Launcher
Microsoft Launcher
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Launcher Screenshot
  • Microsoft Launcher Screenshot
  • Microsoft Launcher Screenshot
  • Microsoft Launcher Screenshot
  • Microsoft Launcher Screenshot
  • Microsoft Launcher Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Danke für den Tipp. Die App sieht gut aus. Werde sie mal die nächsten Tage etwas austesten.

  2. Ist die 3.0 nicht schon etwas länger draußen? Mit 3.1 gibt es sogar endlich Support für Tablets – kann in der Beta schon getestet werden.

  3. Wo gibts die betas denn?

  4. Beta gibts im Playstore direkt. Musst weiter nach unten scrollen und teilnehmen

  5. wieso erinnert mich dieses Logo nur immer wieder an Plex 😀

  6. Was mich ein wenig nervt, ist, das man schon fast gezwungen wird, z.B. Wunderlist zu nutzen, um alle Features von Arrow nutzen zu können

  7. So ein Launcher von Google mit Drive und Notes etc eingebunden, das wäre es

  8. Evo2Orange says:

    Die Erinnerungen, Aufgaben etc. kann man auch ohne Wunderlist nutzen.

    Arrow nutze ich seit einem Jahr und für mich ist das der erste Laucher, der mir tatsächlich einen spürbaren Mehrwert bietet – nicht nur Eye-Candy.

  9. Ernst Kuzorra says:

    Ich warte bis Version 3.11 endlich eine ordentliche native Netzwerkunterstützung bringt 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.