Medion X5020 und X5004: 5 Zoll LTE-Smartphones ab 249 Euro

artikel_medionx5020Medion hat heute ein neues Smartphone vorgestellt, nach eigenen Angaben das erste High-End-LTE-Smartphone des Herstellers. Das Smartphone wird in drei Farben erhältlich sein und kommt auch mit einem Update-Versprechen. Während es mit Android 5.0 Lollipop ausgeliefert wird, soll zeitnah ein Update auf Android 5.1 zur Verfügung stehen. Auskunft über ein Update auf Android 6.0 Marshmallow gibt Medion indes nicht, allerdings ist diese Version auch noch nicht offiziell verfügbar. Gleichzeitig wird es auch das Medion X5004 geben, allerdings nur in einer Farbe und mit weniger RAM und Speicher, dafür aber noch ein Stück günstiger.

MedionX5020

Das 5 Zoll IPS-Display löst 1920 x 1080 Pixel auf und wird durch Corning Gorilla Glass 3 geschützt. Beim Prozessor verlässt sich Medion auf Qualcomm, ein Snapdragon 615 Octa-Core-SoC mit einer Taktung von 1,5 GHz kommt hier zum Einsatz. Diesem stehen beim Medion X5020 3 GB RAM zur Seite, beim Medion X5004 sind es 2 GB RAM. Das Medion X5020 kommt zudem mit 32 GB Speicher, das Medion X5004 bietet 16 GB. In beiden Smartphones kann der Speicher mittels microSD-Karte erweitert werden, bis zu 128 GB stehen so zusätzlich zur Verfügung.

Medion_X5020_02

Die rückseitige Kamera löst 13 Megapixel auf, beherrscht Autofokus und ist mit einem LED-Blitz ausgestattet. So ist es auch bei der Frontkamera der Fall. Diese löst 5 Megapixel auf und kommt ebenfalls mit einem Fotolicht. So sollte auch bei Dunkelheit ein gutes Selfie gelingen.

Der Akku bietet eine Kapazität von 2.600 mAh, laut Medion reicht dies für eine Gesprächszeit von 440 Minuten. Fragt sich nur, wer mit einem Smartphone heute noch so viel telefoniert. Eine Angabe von Surfzeiten oder Videowiedergabe wäre hier sicher hilfreicher.

Medion_X5004

Ab dem vierten Quartal werden die beiden Geräte verfügbar sein. Für das nur in schwarz und mit silbernem Rahmen erhältliche Medion 5004 werden 249 Euro ausgerufen, 299 Euro möchte Medion im Austausch für das in schwarz (Rahmen: Silber) und weiß (Rahmen: Silber oder Rosé-Gold) erhältliche X5020 sehen.

Hier die technischen Daten der beiden Geräte laut Hersteller:

Technische Ausstattung und Daten des MEDION® X5020:

– LTE – Mit LTE bringen Sie Ihr Surferlebnis auf Maximalgeschwindigkeit

– 12,70 cm / 5“ Full-HD-Display mit Corning® Gorilla® Glass und IPS Technologie (Displayauflösung 1.920 x 1.080 Pixel)

– Leistungsstarker 1,5 GHz Qualcomm Snapdragon 615 Octa Core Prozessor

– Android™ 5.0, Lollipop

– 13 MP Rückkamera mit Autofokus, Blitzlicht und digitalem Zoom und 5 MP Frontkamera mit Blitzlicht

– 2.600 mAh Li-Ionen Akku

– 3 GB RAM

– 32 GB interner Speicher (teilweise durch Betriebssystem belegt)

– Steckplatz für microSD- oder microSDHC-Speicherkarten zur Speichererweiterung um bis zu 128 GB

– USB-Host-Funktion

– Datenübertragung(2): LTE CAT4: Download bis zu 150 Mbit/s, Upload bis zu 50 Mbit/s ; UMTS 900/2.100 MHz ; HSPA+: Download bis zu 21 MBit/s, Upload bis zu 5,76 Mbit/s ; GSM/GPRS/EDGE 850/900/1.800/1.900 MHz ; WLAN 802.11 b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz)

– Bluetooth-4.0-Funktion

– GPS-Funktion, MP3-Player, Video-Player, UKW-Radio, Organizer-Funktionen

– Zahlreiche Apps und Spiele auf Google Play™ verfügbar(3)

– Miracast-Unterstützung

– Dual-SIM(4): 1 x micro-SIM, 1 x nano-SIM

Vorinstallierte Software:

– MEDION® GoPal® Outdoor-App inkl. Vektorkarten, Wegpunkte, Routen, Tracks & Koordinaten und Geocaching-Funktion

– MEDION® OTA (Over the Air) Updates

– McAfee Antiviren Software (Testversion für 30 Tage)

Anschlüsse:

microUSB 2.0, microSD-/microSDHC-Speicherkartenleser, 3,5 mm Klinkenanschluss

Abmessungen und Gewicht:

ca. 143 x 72 x 6,9 mm / ca. 130 g

Lieferumfang:

Smartphone X5020, In-Ear Headset, Netzladegerät, USB-Daten- und Ladekabel, Kurzanleitung, Sicherheitshandbuch, Garantiekarte

Technische Ausstattung und Daten des MEDION® X5004:

– LTE – Mit LTE bringen Sie Ihr Surferlebnis auf Maximalgeschwindigkeit

– 12,70 cm / 5“ Full-HD-Display mit Corning® Gorilla® Glass und IPS Technologie (Displayauflösung 1.920 x 1.080 Pixel)

– Leistungsstarker 1,5 GHz Qualcomm Snapdragon 615 Octa Core Prozessor

– Android™ 5.0, Lollipop

– 13 MP Rückkamera mit Autofokus, Blitzlicht und digitalem Zoom und 5 MP Frontkamera mit Blitzlicht

– 2.600 mAh Li-Ionen Akku

– 2 GB RAM

– 16 GB interner Speicher (teilweise durch Betriebssystem belegt)

– Steckplatz für microSD- oder microSDHC-Speicherkarten zur Speichererweiterung um bis zu 128 GB

– USB-Host-Funktion

– Datenübertragung(2): LTE CAT4: Download bis zu 150 Mbit/s, Upload bis zu 50 Mbit/s ; UMTS 900/2.100 MHz ; HSPA+: Download bis zu 21 MBit/s, Upload bis zu 5,76 Mbit/s ; GSM/GPRS/EDGE 850/900/1.800/1.900 MHz ; WLAN 802.11 b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz)

– Bluetooth-4.0-Funktion

– GPS-Funktion, MP3-Player, Video-Player, UKW-Radio, Organizer-Funktionen

– Zahlreiche Apps und Spiele auf Google Play™ verfügbar(3)

– Miracast-Unterstützung

– Dual-SIM(4): 1 x micro-SIM, 1 x nano-SIM

Vorinstallierte Software:

– MEDION® GoPal® Outdoor-App inkl. Vektorkarten, Wegpunkte, Routen, Tracks & Koordinaten und Geocaching-Funktion

– MEDION® OTA (Over the Air) Updates

– McAfee Antiviren Software (Testversion für 30 Tage)

Anschlüsse:

microUSB 2.0, microSD-/microSDHC-Speicherkartenleser, 3,5 mm Klinkenanschluss

Abmessungen und Gewicht:

ca. 143 x 72 x 6,9 mm / ca. 130 g

Lieferumfang:

Smartphone X5004, In-Ear Headset, Netzladegerät, USB-Daten- und Ladekabel, Kurzanleitung, Sicherheitshandbuch, Garantiekarte

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Reicht doch für die heutige Zeit absolut aus, zumal LTE bei den meisten Providern nur bis 100mbit geht. Man muss nicht immer gleich zum Flagship diverser Hersteller greifen. Wir agieren in einer so schnelllebigen Zeit, da ist es doch völlig egal, mit welchem Gerät man unterwegs ist. Videos schauen auf Youtube, Mails und Messenger kann ja heute wirklich jedes Gerät. Und fürs Foto gilt immer noch: Smartphones sind für Snapshots da, hochwertige Fotos sollte man immer noch mit den dafür geeigneten Cameras schiessen

  2. gar nicht mal schlecht. 5 zoll fullhd und dual sim. macht dem aquaris m5 konkurenz

  3. sieht tatsächlich mal nach einem ganz passablen Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Seitlicher Rand scheint anhand der Bilder auch schmal genug zu sein, so dass Einhand-Bedienung auch bei den 5 Zoll noch gut machbar sein müsste (zumindest mit meinen Händen).
    Falls mir meine aktuellen Geräte mal abrauchen sollten, wäre das vielleicht eine Überlegung wert. Ansonsten harre ich dann der weiteren Testberichte …

  4. Dualsim LTE? Das spricht dann wieder für das Gerät irgendwie… Klingt für mich wie die Billo Antwort auf OP2 und da es wie diese kein Qui und NFC hat auch für mich nich relevant als High End Alternative zum G4 (von Updates ganz zu schweigen)