macOS 10.15.5 veröffentlicht

Apple hat macOS 10.15.5 veröffentlicht. Mit dem Update auf die neue Version von macOS Catalina führt Apple eine neue Funktion ein, die auf den Namen Batteriezustandsverwaltung hört. Wie diese funktioniert, erklärt dieser Beitrag. In Kurzform: Wie beim iPhone kann ein optimiertes Laden angewandt werden, um den Alterungsprozess des Akkus herauszuzögern. Langfristig schont das den Akku. Aber auch andere Verbesserungen sind eingeflossen, sodass das Update ruhig von euch angestoßen werden darf. Gerade im Bereich der Sicherheit musste nachgearbeitet werden.

Das Changelog für unterstützte Geräte liest sich wie folgt:

Mit macOS Catalina 10.15.5 stehen dir jetzt in der Systemeinstellung „Energie sparen“ die Batteriezustandsverwaltung für Notebooks zur Verfügung sowie eine Option zum Steuern der automatischen Hervorhebung von Videokacheln bei FaceTime-Gruppenanrufen und Steuerelemente für die Feineinstellung der integrierten Kalibrierung deines Pro Display XDR. Das Update verbessert zudem die Stabilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit deines Mac.

Batteriezustandsverwaltung
• Batteriezustandsverwaltung zum Maximieren der Batterielebensdauer von Mac-Notebooks
• Neue Anzeige des Batteriezustands in der Systemeinstellung „Energie sparen“, die darauf hinweist, wenn ein Batterieservice erforderlich ist
• Option zum Deaktivieren der Batteriezustandsverwaltung
Weitere Informationen erhältst du unter: https://support.apple.com/kb/HT211094

Einstellung für die Hervorhebung in FaceTime
• Eine Option zum Steuern der automatischen Hervorhebung in FaceTime-Gruppenanrufen, mit der die Größe der Videokacheln sprechender Teilnehmer nicht geändert wird

Feineinstellung für die Kalibrierung des Pro Display XDR
• Steuerelemente für die Feineinstellung der integrierten Kalibrierung deines Pro Display XDR durch Modifikation des Weißpunkts und der Leuchtkraft für die genaue Anpassung an dein eigenes Display-Kalibrierungsziel

Dieses Update enthält zudem Fehlerbehebungen und weitere Verbesserungen.
• Behebung eines Fehlers, bei dem „Erinnerungen“ möglicherweise keine Mitteilungen für sich wiederholende Erinnerungen sendet
• Korrektur eines Problems, das die Passworteingabe im Anmeldebildschirm blockieren kann
• Behebung eines Problems, bei dem die Systemeinstellungen auch nach der Installation eines Updates einen Hinweis anzeigen
• Lösung eines Problems, bei dem die integrierte Kamera nach der Nutzung für eine Videokonferenz-App möglicherweise nicht mehr erkannt wird
• Korrektur eines Problems von Mac-Computern mit dem Apple T2-Sicherheitschip, bei dem die integrierten Lautsprecher möglicherweise nicht mehr als Tonausgabegeräte in der Systemeinstellung „Ton“ angezeigt werden
• Behebung eines Stabilitätsproblems beim Up- und Download von Mediendateien der iCloud-Fotomediathek während des Ruhezustands des Mac
• Lösung eines Stabilitätsproblems beim Transfer großer Datenmengen auf RAID-Volumes
• Behebung eines Problems, bei dem die Bedienungshilfeneinstellung „Bewegung reduzieren“ das Tempo von Animationen in einem FaceTime-Gruppenanruf nicht reduziert

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Wurde das Fotos App Probleme behoben?
    Wo jedes Foto nach dem Import 1,5mb mehr hat…

  2. Hoffentlich wurde das Kernel Panic Problem gefixed, ich werde es beobachten.
    Es ist unbefriedigend wenn du jahrelang mit dem MBP aus Late 2015 keine Probleme mit dem Sleep hast, dich dann freust auf dein MBP Upgrade und die Kiste ständig rebootet wenn der Deckel zu ist :/

    • Das Problem habe ich gerade mit einem 16″ MacBook an einer USB-C Dock seit dem Update. Ggf aber auch schon früher bin gestern erst gewechselt.

  3. Das Mailproblem wurde nicht behoben, man muss immer noch 2 mal in der Statuszeile clicken.
    Das Kalenderproblem dass automatisch eine Stunde vorher der 2. Hinweis erfolgt auch wenn der 2. Hinweis auf OHNE steht besteht immer noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.