LOL: Last One Laughing: Amazon bestätigt vierte Staffel für 2023

Bildrechte: Amazon.de, Fotograf: FRANK ZAURITZ

LOL: Last One Laughing auf Amazon Prime Video bricht laut des Unternehmens weiterhin Rekorde und ist zum dritten Mal hintereinander der meist-gestreamte Titel aller Zeiten bei Prime Video in Deutschland und Österreich. LOL: Last One Laughing wurde im Oktober 2021 mit dem deutschen Comedypreis als „Beste Comedy-Show“ ausgezeichnet und ist für einen Grimme-Preis in der Kategorie „Unterhaltung“ nominiert.

Das Finale der dritten Staffel steht seit letztem Donnerstag bei Prime Video zum Streamen bereit. Eine vierte Staffel mit Gastgeber Michael Bully Herbig wurde heute von Prime Video für Frühjahr 2023 bestätigt. Die Produktion ist eine Adaption der beliebten japanischen Amazon Original Serie, HITOSHI MATSUMOTO Presents Documental, von und mit Hitoshi Matsumoto. Das erfolgreiche Format umfasst lokale Versionen bei Prime Video in Mexiko, Australien, Deutschland, Italien, Frankreich, Indien, Spanien, Kanada und Brasilien.

Angebot
Microsoft 365 Family 12+3 Monate Abonnement | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs,...
  • Microsoft 365 Family ist das ideale Abonnement für die Nutzung im ganzen Haushalt für bis zu 6 Personen und bietet alles, was Sie zur...
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Jim Panse says:

    Hm, mir stellt sich dann die Frage, wen man noch als „Comedian“ zum Cast hinzufügen könnte?
    Die letzte Staffel war auch schon sehr zäh (in meinen Augen).

    greez

    • isdochegal says:

      Hab nur die 3. Staffel grad gesehen, fand sie ganz amüsant, grade zum Bingewatching an nem tristen Sonntag Nachmittag ideal.

      Mir fallen da noch sehr viele Comedians ein, zb. Chris Tall, Özcan Cosar, Faisal Kawusi, Bastian Bielendorfer, Felix Lobrecht, Oliver Kalkofe, Markus Krebs etc.

      Sorry falls welche der aufgezählten schon dabei waren :’D

      • Jim Panse says:

        Ein Faisal Kawusi sollte doch nach dem kürzlichen Shitstorm, den er sich zurecht abgeholt hat, doch hierfür nicht wirklich in Erwägung gezogen werden, oder?
        Und Chris Tall ist für kein Comedian. Genauso unlustig wie Mario Barth und Luke Mockridge.

        Ein O. Kalkofe könnte ich mir aber gut vorstellen. Zusammen mit Peter Rütten wäre das sicher gut.

        greez

        • Faisal hat sich mehr als entschuldigt und bis nächstes Jahr hat man das sicherlich wieder vergessen, zumindest wenn man vergeben kann.

          • Das ist nicht der erste riesige Bock, den Faisal Kawusi geschossen hat. Bei Let’s Dance hat er Joachim Llambi ins Glas gespuckt. Dann noch sein kindisches (und dummerweise auch noch öffentliches) Wettern gegen Sat1, weil diese seine afghanische Gesangseinlage beim Großen Backen rausgeschnitten haben, nachdem sie ihm erklärt hatten, dass er in der Sendung bitte nicht singen soll… Faisal ist für’s TV und größere Web-Produktionen verbrannt – keiner will mit jemandem arbeiten, der sich so wenig unter Kontrolle hat und schlechte Presse mit sich bringt. Und die Fans kommen auch langsam dahinter, was für ein Ekel er ist. Es werden weitere Skandale ans Tageslicht kommen, garantiert, und sein Management wird nicht ewig an ihm festhalten.

  2. Ich weiß nicht ob ich der einzige bin aber ich kann den Hype um die Sendung nicht nachvollziehen. Absolut langweilig und nicht anschauenswert.

  3. Das ist mit die am günstigsten produzierte Serie überhaupt…

    Leider funktioniert das bei mir nicht, ich finde es einfach nicht lustig wie sich Leute auf primitivste Art versuchen zum Lachen zu bringen.

    • Ja, meins war`s auch nicht – reingeschaut und dann weggeschaut. Nicht meine Art von Humor!

    • Wolfgang says:

      vlt. sollten wir Zuschauer mal eingeladen werden. Konnte in allen drei Staffeln nicht einmal lachen.
      Finde es grauenhaft wie die sich alle zum Affen machen.
      Und wie jojoxyz schreibt. Das Drehbuch gibt wohl vor wer lachen darf (muss) und wer nicht.
      Darüber hinaus finde ich es schon merkwürdig was manchmal als Lachen gilt und was nicht.

  4. Ich fand Staffel 1 und 2 ganz lustig, aber Staffel 3 war schon echt zäh und auch das Finale fand ich reichlich überinszeniert, wie sich Giermann rein auf Abdelkarim konzentriert hat mit dieser übertriebenen Dramatik, bis er für mich „gefühlt“ dann endlich vom Drehbuch her lachen durfte,

    • Bin ganz deiner Meinung.
      Vor allen Dingen, was sollten Hunziker, Stein, und Palina in der Sendung.

    • Spätestens wenn Giermann den Kinskiy macht brechen bei mir alle Dämme. Aber ich gebe Dir Recht, im Finale hat er es drauf angelegt. Hätte er sich so auf Anke Engelke eingeschossen, wäre sie auch raus gewesen. Indgesamt fand ich die Rauswürfe diesmal sehr lächerlich. Da hat ja schon das Hochziehen eines Mundwinkels gereicht.

  5. Tartaros84 says:

    Was ist los mit euch?
    Meine Frau und ich fanden diese Staffel extrem lustig.
    Ich freue mich auf die nächste Staffel.

  6. Max Giermann und Anke Engelke halten die Show am leben. Bully overacted zu sehr und wirkt unnatürlich.

  7. Ich fand die 3. Staffel großartig – war für mich bisher die beste Staffel. LOL ist super kurzweilig und definitiv lustig.

  8. Littlegoaty says:

    Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, trotzdem leidet man meiner Meinung nach an ziemlich ausgeprägter Geschmacksverirrung wenn man den Blödsinn lustig findet.

  9. Stephan Neth says:

    Mein Highlight in Staffel Drei war mit Abstand ALEXANDER Schubert, der hat mich noch mehr zum lachen gebracht als Kinski Giermann. Ansonsten würde der Show etwas weniger Bully gut tun

  10. Ein Jahr jetzt warten ??? HEftig

  11. Da schaue ich mir lieber „Pappa ante portas“ zum hundertsten mal und es ist immer wieder lustig.

  12. Teilweise sehr lustig, aber: teilweise schlechte Comedian (wenn überhaupt), einige „Lacher“ sind meiner Ansicht nach keine und alle Enden bisher sind eher schlecht. Gerade das Ende der dritten Staffel ist alles andere als fair.

  13. Habe alle gesehen und alle mit ihren Höhen und Tiefen insgesamt genossen. Eine Traumstaffel für mich wäre eine mit Anke Engelke, Bastian Pastewka, Caroline Kebekus, Kai Krömer, Max Giermann, Chris Tall, Christian Tramitz, Christoph Maria Herbst, Bülent Ceylan, Martina Hill und – was leider nicht mehr geht – Mirco Nontschew. Waren zwar fast alle schon da, aber eben nicht alle zusammen. Und dann rockt Christoph Maria Herbst das im Finale mit Bastian Pastewka und Martina Hill… Feine Sache.

    Muss man aber natürlich weder sehen noch mögen, kann man aber.

    Was mich im Übrigen generll stört: Warum stellen sich hier viele denn gleich wieder als Retter der Kulturnation hin oder dissen wie Max bei Tartaros84 andere Leute, die sie nicht kennen, vielleicht hochintelligent und gebildet sind, aber eben auch einfach einmal absoluten Nonsense mögen? (Gilt übrigens auch für Apple ./. Android, MS Office ./. alle anderen Office, Linux ./. Windows ./. MacOS. Mensch, lasst sie doch einfach)

  14. Warum zum Teufel?? Warum schaut man sich sowas an?

    • Ich tippe bei den meisten auf „…um mich zu unterhalten“ als Motiv. Evtl. könnte auch „… bin großer Fan von Teilnehmer X“ möglich sein, oder „Hatte gerade nichts anderes vor“. Aber warum fragst du, ist das nicht recht offensichtlich?

  15. Einmal mehr ein Offenbarungseid, was in der TV / Streaminglandschaft hierzulande möglich ist.

  16. Darius Müller says:

    Habe die erste Staffel geschaut. Das hat aber dann auch gereicht.

  17. Über Humor lässt sich bekanntlich nicht streiten und jeder der Spaß an der Serie hat, dem sei es gegönnt aber für mich ist das absolut nix. Zum einen zeigt es einem erschreckend auf, wie schlecht es um die deutsche Comedian Landschaft steht, zum anderen ist es viel zu inszeniert und den letzten Rest geben einen die Einblendung von Herbig.

    Erfolgreich ist es allemal, das kann man nicht abstreiten.

  18. Ich kann nicht verstehen, wie man für 6 Stunden, 1 Jahr zum produzieren braucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.