Logitech G604 Lightspeed: Kabellose Gaming-Maus für 99,99 Euro

Logitech hat mit der G604 Lightspeed eine neue Gaming-Maus auf den Markt gebracht, die ihr zum Zocken ohne Kabel nutzen könnt. Im deutschen Handel wird das gute Stück voraussichtlich ab Oktober 2019 zu haben sein und soll 99,99 Euro kosten. Dabei setzt man auf seinen 16K-HERO-Sensor (High Efficiency Rated Optical) ohne Glättung, künstliche Beschleunigung oder Filterung.

Netter Bonus: Über nur einen Tastendruck lässt sich von Lightspeed zu Bluetooth als Verbindung wechseln. Dadurch könnt ihr ohne Unterbrechungen zwischen der Steuerung von zwei PCs hin- und herwechseln. Mit einer AA-Batterie sollen laut Logitech bis zu 240 Stunden Gameplay drin sein – bei Nutzung des Lightspeed-Modus. Im Bluetooth-Betrieb gibt Logitech bis zu fünfeinhalb Monate Laufzeit an.

Dabei bietet die Logitech G604 15 programmierbare Tasten plus das sogenannte Dual-Mode-Scrollrad. Wie bei Logitech üblich, so empfiehlt euch der Hersteller natürlich den offiziellen G Hub zur Konfiguration des Eingabegeräts. Über jene Software könnt ihr freilich auch die Tasten anpassen und personalisierte Befehle erstellen. Vielleicht ist die Gaming-Maus ja für den ein oder anderen von euch einen Blick wert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.