LG G Flex 2 wird zur CES 2015 vorgestellt, Werbeplakate hängen bereits

Kurz notiert: LG wird auf der CES ein neues Smartphone zeigen, einen Nachfolger des LG G Flex. Das zeigen die Werbeplakate, die bereits in Las Vegas zu sehen sind. „REDEFINING THE CURVE“ ist auf dem Plakat zu lesen und das Gerät ist auch zu sehen. Das LG G Flex 2 wird mit einem Snapdragon SoC von Qualcomm ausgestattet sein und – welch Überraschung – mit einem gebogenem Display kommen. Weitere Details sind noch nicht bekannt, das wird sich aber schon bald ändern. Bis dahin könnt Ihr Euch leider nur an einem Foto des Plakats satt sehen, das von The Verge stammt.

LG_G_Flex2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Zoomt mal an die Lippen der Frau…
    EKELHAFT und GRUSELIG!!!

  2. Springen die Hersteller da jetzt eigentlich irgendwie alle auf so ne Welle auf (ähnlich wie Smartwatch, 3D etc.) oder bringt dieses „Curve“ wirklich etwas?
    Ich meine ja, ich kann mir schon vorstellen, dass es so besser in der Hand liegen könnte aber gerade beim Bedienen mit dem Finker aka über den Bildschrim wischen oder aber auch wenn man anderen etwas auf den immer größer werdenden (leider) Smartphones und Phablets etwas zeigen möchte (nicht mehr die optimale Position) könnte es doch eher mehr wie stören oder?
    Jemand Erfahrung?

  3. Das erste lag doch schon wie Blei bei den Händlern o.O

  4. Scheinbar doch nicht sonst hätte man sich nicht für eine 2. Generation entschieden 😉 Muss sich also doch irgendwie gelohnt haben 🙂

  5. Oder man will einfach nur am Ball bleiben 😉

    So wirklich lohnen, tun sich wohl eh die wenigsten Smartphones^^

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.