Kostenlos: Far Cry 3: Blood Dragon

Ubisoft_logoUbisoft wird 30. Jeden Monat gibt es ein Spiel gratis. Diesen Monat am Start: Far Cry 3: Blood Dragon. Das Spiel ist ein Standalone-Add-on des Ego-Shooters Far Cry 3 und bezeichnet sich selber als den „Kick-Ass Cyber Shooter“. Optisch so, als hätten sich die 80er die Zukunft ausgedacht. Das 2013 erschienene Spiel spielt im Jahr 2007. Ihr spielt als Sergeant Rex Colt, Mitglied des Mark IV Cyber Commando. Die Mission klingt simpel: Schnapp das Mädchen, töte die Bösen und rette die Welt.  Zu haben ist das Spiel für Windows, wer zuschlagen will, der kann dies hier. Viel Spaß!

bildschirmfoto-2016-11-19-um-21-09-47

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Juhu. Danke für den Tipp

  2. Danke!

  3. Thomas Morgenroth says:

    Auch von mir ein Danke. Aber irgendwie funktioniert meine Registrierung bei Ubisoft nicht. Account ist erstellt, aber er verweigert mir die Anmeldung. Geht das anderen auch so?

  4. Geht mir auch so…

    Weder bestehendes UbiSoft-Konto noch eine Neuanmeldung funktioniert.

  5. Neuen Account erstellt – kein Problem.

  6. Schmecktnachseil says:

    Ach verdammt…ich habe das vor Jahren gekauft und dann nie komplett durchgespielt. Hätte auch einfach hierauf warten können 😀

  7. Nice. Aber will leider nicht starten:( Mal auf dem neuen Rig testen wenn ich Zeit habe

  8. Leider viel zu viele verpasst aber leider ists genauso wie bei Origin von EA nur eine weitere Plattform… Anders als GOG ohne steam Integration oder?!?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.