Kalender

Den richtig guten Kalender namens Rainlendar gibt es schon lange. Doch aus unerkl?rlichen Gr?nden setze ich die Freeware, die man hier beziehen kann, erst wieder seit heute ein. Wer also einen guten und kostenlosen Desktopkalender sucht, dem sei der Rainlendar ans Herz gelegt:

Ach ja, der l?uft ohne Installation – also Stand-Alone und ohne Reg.-Entrys 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Ich schwöre auf das „Kalenderchen“.
    http://www.daniel-manger.de/
    Nicht so schick, aber besser strukturiert.

  2. 1) Kannst du mir sagen, wie ich die deutsche Sprachdatei bei der „portablen“ Version installieren kann?

    2) Das Theme finde ich sehr schön – wo kann ich das finden?

  3. hellpudding says:

    Kannst du mir sagen, wie ich die deutsche Sprachdatei bei der “portablen” Version installieren kann?

    Ich hab ihn zuerst in der normalen – nicht portablen – version installiert. in deutsch.
    dann hab ich das file

    C:\Dokumente und Einstellungen\ username .rainlendar2\rainlendar2.ini

    ins installationsverzeichnis kopiert. damit ist der kalender portable, da er das .ini file zuerst im installationsverzeichnis sucht (evtl musst du noch den pfad der einzelnen kalender in den einstellungen anpassen) .

    die deutsche spracheinstellung ist erhalten geblieben.