„Kabounce“ ist heute bei Steam gratis

Falls ihr auf ungewöhnliche Flipper-Spiele steht und auch der ein oder anderen Multiplayer-Runde zugetan seid, dann könnte „Kabounce“ etwas für euch sein. Aktuell gibt es dieses Game nämlich bei Steam gratis. Der besondere Dreh ist dabei, dass ihr nicht die Flipper, sondern den Ball steuert.

Grafisch sieht das ganze für meinen Geschmack recht austauschbar aus, aber die Nutzerbewertungen bei Valves Plattform sind im Durchschnitt „sehr positiv“. Könnte man sich für lau also sicherlich mal ansehen, oder was meint ihr? Zu finden ist „Kabounce“ bei Steam im Web auf dieser Unterseite. Es gibt auch noch zusätzliche Packs, die ihr dazu kaufen könnt – ist aber beileibe kein Muss. Dabei ist das Spiel noch gar nicht mal so alt, denn es erschien ursprünglich im Mai 2018.

Regulär kostet „Kabounce“ sonst 14,99 Euro bei Steam. Kostenlos könnt ihr es noch bis morgen Abend um 19 Uhr ergattern. Meine Steam-Liste mit ungespielten Titeln ist ellenlang, so dass ich mich dieses Mal nicht der Dekadenz hingebe. Wer aber einen neuen Titel für Partien mit Freunden sucht, ist vielleicht anderer Meinung – also viel Spaß beim Zocken!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

4 Kommentare

  1. Roshy Van Der Beek says:

    Bin wohl zu alt für solche Spiele, das übersteigt meine Kognitiven Fähigkeiten ^^ was man da alles beachten muss 😀

    • Ich spiele auch lieber mal die alten Flipper Pinball Dreams/Fantasies/Illusions im Emulator. Die heutigen Spiele mit hundeten Gigabyte Downloads und exorbitanten Anforderungen an CPU und Grafikkarte sind einfach nicht meine Welt.

      Bin halt ein Retro.. 😀

  2. Ich habs auch mal mit in die Sammlung aufgenommen, aber das wird dauern bis ich dazu komme mir das Spiel näher anzusehen.

  3. Wer sich auch für alle anderen Flipperspiele interessiert:
    https://steamcommunity.com/groups/Pinball_Players

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.