Neue iPhones: auch o2 schaltet Vorregistrierung frei

iPhone klein artikel teaser

Ob Telekom oder Vodafone – beide Anbieter haben schon frühzeitig Registrierungsseiten für das neue iPhone geschaltet, damit Interessierte gleich zuschlagen können. Aber auch o2 hat sich nun auf das iPhone eingeschossen, sodass auch diese Kunden bei anstehender Vertragsverlängerung oder einem Wechsel alle Informationen erhalten können.

Bildschirmfoto 2015-08-28 um 10.57.25

Zu bedenken ist: es handelt sich dabei – wie auch bei Vodafone – um eine Anmeldung, die einem Newsletter gleicht. Wer sich in Blogs und anderen Medien informiert, der wird sicherlich eh von allem Wind bekommen, auch ohne Vorregistrierung und etwaiger News-Flashs (die vielleicht regelmäßig unwichtige News bringen). Persönlich bin ich mal gespannt, welche Angebote o2 offeriert, mein Vertrag kann im September wieder verlängert werden und ist durch einen Zweit-Vertrag im Business-Bereich preislich bislang recht attraktiv. Doch man schaut als Nutzer natürlich, wo man „mehr“ für sein Geld bekommt…

Die neuen iPhones werden am 9. September von Apple vorgestellt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich habe mich mal dafür registriert.

  2. Sind die klassischen Zwei-Jahreaverträge wirklich attraktiv? Das Gerät zu kaufen und dann nen Billigvertrag zu nehmen müsste doch erheblich billiger sein.

  3. Kommt drauf an, was die für Geräte anbieten in der Verlängerung. Hab 2 Verträge mit Alles-Flat, 5 GB und 300 MB Ausland pro Gerät. 50 Euro gesamt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.